Mini Games Turnier (coronatauglich)Mini Games Turnier (coronatauglich)

Einheit: Mini Games Turnier (coronatauglich)

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 45-90 Min. (Vorbereitung: 30-120 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Jugendliche, Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiete: Corona Spezial, Gruppenstunde, Schule + Jugendarbeit
Themenstellungen: Ideenpool, Spiel und Spaß
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: 1 Computer mit Internet oder Handy (Beamer optional), Desinfektionsmittel, Material für die ausgewählten Minigames (Siehe Beschreibung), Preise

Jeder gegen Jeden

Bei diesem Spieleabend spielen die Teilnehmenden kurze 3-minütige Mini-Games gegeneinander. Dabei spielt jeder einmal gegen jeden. Die Punkte werden mittels der kostenlosen „Kickertool“ App/Webseite zwischen jeder Runde eingetragen und sind durch die Teilnehmenden ständig verfolgbar (wie Bundesliga Tabelle). Die Auslosung der Gegner übernimmt ebenfalls das System. Am Schluss gibt es eine Siegerehrung und ggf. Trostpreise.

Vorteile:

  • Abwechslungsreiche Spiele – Geschicklichkeit, Intelligenz, Stärke können je Spiel unterschiedlich wichtig sein
  • Flexible Turnierlänge – durch das ständige Punktetracking kann man jederzeit abbrechen und es gibt dennoch klare Sieger
  • Die Gruppengröße lässt sich zu Beginn des Turniers flexibel festlegen
  • Es können in Corona Zeiten Spiele ausgewählt werden, bei denen die Teilnehmenden die Hygienebestimmungen einhalten können

Vorbereitungen

  • Turniersoftware https://kickertool.de/ kennenlernen und Turnier testweise selbst erstellen
  • Spielutensilien sammeln
  • Siegerpreise (1.-3. Platz) und Trostpreise besorgen
  • Vor Ort: Laptop, Beamer und Stationen aufbauen
Kurzerklärung des Kickertools. Am Ende des Videos wird die öffentliche Beameransicht erläutert (optional)

Ablauf:

  • Anzahl der Spieler und Stationen feststellen und Turnier entsprechend erstellen
  • Beameranzeige flott machen
  • Ablauf für Teilnehmende erklären
  • Einzelne Spielstationen mit Teilnehmenden ablaufen und erklären. Fragen gleich klären, so dass man im Turnierverlauf möglichst keine Fragen mehr hat.
  • Namen der Mitspieler in Kickertool erfassen und eintragen
  • Jede Runde:
    • Begegnungen deutlich für alle nennen (wer spielt gegen wen).
    • Spieler verteilen sich selbstständig auf Stationen und spielen sofort los (jede Station darf pro Spieler maximal zwei mal bespielt werden.) Es kann sein dass nicht jede Station immer verwendet wird. Kommt auf Anzahl der Stationen an.
    • Stoppuhr starten (3 Minuten abzüglich Verteilzeit)
    • Beim Wecker klingeln Spielzug beenden
    • Schlange Bilden zur Ergebnisnennung und Desinfektion
    • Wiederholen
  • Ggf. Warnung wenn letzte Runde gespielt wird (wenn Stunde bald aus ist)
  • Finalpunkte eintragen
  • Siegerehrung

Spiele

Es sind unendlich viele kleine Spiele denkbar. Hier ein paar Tipps worauf zu achten ist:

  • Kompatibilität mit Hygiene/Abstandsregel
  • In drei Minuten spielbar
  • Klarer Sieger (im Normalfall)
  • Schnell zu erfassen (Nach einer einmaligen Erklärung sollte alles klar sein)
  • Abwechslung bei den Begabungen (Intelliegenz, Geschick, Stärke). Auch jüngere Teilnehmende sollten mal gewinnen können.

Hier einige Ideen:

TitelBeschreibungMaterial
Quizrätsel lösenWer schafft es bestimmte Rätselaufgaben schneller zu lösen? (Kreuzworträtsel, Sudoku, Fehlersuche, Labyrinth o.Ä.)Quizbuch / Aufgabenstellungen raussuchen, Mitarbeiter als Schiedrichter
DosenwerfenSpieler müssen mit Tennisball möglichst viele Dosen (Pyramide) umwerfen. Drei Versuche. Dann wird getauscht. Es wird Summe aller umgeworfener Dosen gezähltTennisbälle, Tisch, 9 Dosen
Vier GewinntDer bekannte KlassikerVier Gewinnt
Münze werfenSpieler jeweils eine Münze möglichst nahe an eine Wand. Wessen Münze näher an der Wand liegt gewinnt die Runde (wiederholen)Münzen
Becher oder Karten stapelnWer stapelt den höchsten Turm, bevor er kollabiert (ggf. Abwechseln)Becher oder Karten
Handy Game (Tetris o.Ä.)Einfaches Handyspiel gegeneinander spielen. Z.B. Wer schafft es in 60 Sekunden die meisten Linien in Tetris abzubauen. (ggf. Abwechseln)Smartphone, Handyspiel
TischkickerWer schießt innerhalb von drei Minuten am meisten ToreTischkicker inkl. Bälle
TischtennisWer erzielt innerhalb drei Minuten am meisten Punkte?Tischtennisplatte, Schläger
JengaEvtl. mit Speedregel: Für jeden Stein der erfolgreich platziert wurde bekommt man einen Punkt (Laut zählen). 10 Minuspunkte wenn der Turm beim eigenen Zug kollabiert.Jenga
Torwand schießenWer trifft das Tor / Loch in der TorwandFußball, Tor(wand)

😷 Infektionsrisiko vermindern #corona 😷

  • Grundsätzlich gilt: Orientiert euch immer an den aktuellen Bestimmungen
  • Draußen spielen: Grundsätzlich dürften bei gutem Wetter alle Spiele auch draußen funktionieren
  • Abstandsregel: Weist eure Kinder auf die Abständsregeln hin und habt genügend Mitarbeiter zur Hand, auf die Einhaltung zu achten
  • Desinfizierung: Nach jeder Runde wird eine kurze Schlange vor dem „Punkte Laptop“ gebildet. Dort wird nicht nur der Sieger der Spielbegegnung genannt, sondern auch ein Spritzer Desinfektionsmittel abgeholt und Hände desinfiziert. Das geht schneller, wie die Spielutensilien zwischen den Runden zu desinfizieren.
  • Ggf. kann man die Desinfizierung dadurch umgehen, indem man genug Spielgerätschaft vorhält (z.B. Tennisbälle, Becher, Karten etc.),

  • Autor / Autorin: Cornelius Lipponer, Referent für die junge Gemeinde bei den Baptisten Friedrichshafen
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg

Einheit speichern