„… na dann: bis nächstes Jahr!“ / Welche Rolle spielt die Weiterarbeit nach unseren Projekten?„… na dann: bis nächstes Jahr!“ / Welche Rolle spielt die Weiterarbeit nach unseren Projekten?

Einheit: „… na dann: bis nächstes Jahr!“ / Welche Rolle spielt die Weiterarbeit nach unseren Projekten?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 40-60 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Schulung
Redaktion: TEC:

Weiterarbeit fordert heraus. Wie sieht ein geeignetes Angebot aus? Wer soll dafür verantwortlich sein? Die Beziehung zu den Jugendlichen ist der Dreh- und Angelpunkt der Jugendarbeit. Liebe, und dann tu was du willst.


Vorschau:

Hey: Tolle Zeit gehabt auf der Freizeit! Bin noch ganz geflasht! Wir haben richtig was mit Gott erlebt und viele der Teens sind wirklich von ihm berührt worden. Auch solche, die ihn vorher gar nicht kannten!

„Ich glaub´s“-Woche war spitze! Viele Freunde und Klassenkameraden von unseren Teens haben sich einladen lassen. Und haben zum Teil zum ersten Mal in ihrem Leben was von Gott gehört – und ihn auch erlebt

1. Vorbemerkungen

Wie klasse: Wir starten eine Freizeit oder eine Jugendwoche und erleben, wie Gott handelt. An den Teens, an uns. Ein Vorrecht. Ich liebe es, Jesus über die Schulter blicken zu dürfen!

Und dann ist es vorbei. Das Freizeitloch prangt dick und fett im Leben der Teilnehmer. „Bis nächstes Jahr dann“? Was brauchen eigentlich Teens, um Jesus folgen zu können? Um ihm folgen zu wollen? Langt eine Freizeit, ein Projekt, eine Jugendwoche?

...
  • Autor / Autorin: Björn Knublauch
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen