To go Tüte zu OsternTo go Tüte zu Ostern

Einheit: To go Tüte zu Ostern

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 150-180 Min. (Vorbereitung: 30 Min.)
Materialart: Gottesdienst-Entwurf
Zielgruppe: Familien
Einsatzgebiete: (Jugend-)Gottesdienst, Corona Spezial
Themenstellungen: Kirche-Kunterbunt, Themenentwürfe speziell für die Corona- Zeit
Redaktion: Kirche Kunterbunt

Liebe Kirche Kunterbunt-Familien, leider muss Kirche Kunterbunt zurzeitaufgrund von COVID-19 ausfallen. Wir finden dies sehr schade, aber wir denken uns: wie wäre es mit Kirche Kunterbunt zuhause? Deshalb haben wir euch eine Kirche Kunterbunt-To-Go-Tüte gepackt mit ein paar Ideen. Wir wünschen euch, dass ihr eine hoffnungsvolle Osterzeit habt und trotz der Corona die Kraft von Ostern erfahrt. Jetzt dürft ihr durchstarten.

Aktiv-Zeit

1. Ostereier färben

Stationsbeschreibung:
Eier kochen und in einem Handtuch eingewickelt warmhalten. Farbpatrone schütteln und mit einer Schere aufschneiden, in ein Glas füllen oder Farbtablette nehmen, 2 EL Essig und 250 ml kaltes Wasser zugeben. Nun das Ei entweder mit Klebeband abkleben (dadurch bleibt das Ei an diesen Stellen ungefärbt) oder direkt in das Farbbad für 4-6 min. Dann das Ei mit einem Löffel aus dem Farbbad zum Abtropfen auf ein Kuechenpapier legen. Fertig!

Statt der Farbpatronen kann man auch … verwenden

  • 400-500g Rotkraut kleinschneiden, 40min mit 1l Wasser kochen. Abseihen. (wenn du Essig zugibst wird die Farbe heller)
  • Zwiebelschalen mit 1l Wasser fuer 30min aufkochen. Abseihen.
  • 3 -4 TL Kurkuma in einem Liter einweichen fuer 30min, dann 30min kochen
  • 100g Brennnesseln (sammeln) 2h einweichen, dann kochen 60min. Abseihen.

Gekochte Eier für mind. 30 min einlegen. Nach 3 Stunden wird eine intensive Farbe zu sehen sein.

Material:

  • gekochte, warme Eier
  • Farbepatrone/Tablette
  • Essig
  • Glas
  • Esslöffel
  • Schere
  • Küchenpapier
  • evtl. Klebeband
  • Küchenpapier
yellow blue and pink egg on tray

Ostereier stehen auch für neues Leben. An welchen Punkten in deinem Leben hast du schon einmal Neues ausprobiert? Wie hat es geklappt? Wo wünschst du dir, dass Neues in dein Leben kommt oder wo wünscht du dir den Mut, Neues zu wagen? Gott sagt, dass er unser Leben umkrempeln kann und neue Sichtweisen auf unser Leben schenken kann. Vielleicht magst du ihn dazu einladen, dir zu helfen, Neues zu probieren?

2. Knöpfe-Gebet

Stationsbeschreibung:
Nimm dir einen Knopf.
Fühle, wie hart dein Knopf ist und denke an Menschen, die gerade durch eine harte Zeit gehen.
Bitte Gott darum, ihnen zu helfen.
Wie viele Löcher hat dein Knopf?
Denke an so viele Dinge in deinem Leben, für die du Gott DANKE sagen möchtest.
Danke Gott für diese Dinge

Material:

  • Knöpfe in allen Formen und Farben – wenn ihr keine habt, könnt ihr es auch mit Legosteinen, Schleichtieren, Naturmaterial usw. machen

3. Schleim (am Tag davor zubereiten)

Stationsbeschreibung:
Wasser & Stärke im Verhältnis von 5:1 vermischen & kochen bis der Schleim fester ist. Dann einfärben.
Achtung: dieser glibberige Schleim färbt ab – kann auch zum Malen verwendet werden.

Material:

  • 150ml Wasser
  • etwas Lebensmittelfarbe
  • 200g Speisestärke

Was bleibt an uns kleben? z.B. schlechte Worte, die andere zu uns sagen; das schlechte Gewissen, wenn wir Mist gebaut haben. Welche Dinge möchtest du loswerden aus deinem Leben? Wie könnte das gehen? Christen glauben daran, dass Jesus an Ostern für allen Mist und alle unguten Dinge, die wir erleben, gestorben & wieder lebendig geworden ist -damit sie nicht mehr an uns kleben und wir neu anfangen koennen. Möchtest du daserleben, dann rede mit Jesus.

4. Jelly Beans-Armband

Stationsbeschreibung:
Steche mit der Nadel Loecher in die Jelly Beans und fädle sie auf, bis sich ein Band ergibt, das um dein Handgelenk passt.

person wearing silver and pink beaded bracelet

Material:

  • Jelly Beans oder Gummibärchen oder runde Cornflakes-Loops
  • Nade
  • Faden

Wähle die Farben bewusst aus. Wenn wir an Ostern denken, könnte „rot“ für Jesus Liebe für dich stehen. „Grün“ dafür, dass es eine neue Chance gibt, dass wir mit Gott Beziehung leben koennen, „Schwarz“ für den Mist, den wir machen. „Weiss“ für uns, wenn wir die Freunde von Jesus sind. Was für Ideen an Bedeutung hast du für die anderen Farben? Trage dein Armband und iss ganz bewusst eine Jelly Bean, wenn die Farbenbedeutung gerade zu deinem Alltag passt.

5. Osterkekse dekorieren

Stationsbeschreibung:
Rühre aus Puderzucker und Zitronensaft eine zähe Masse an.
Achtung: lieber wenig Flüssigkeit verwenden. Gestalte deine Osterkekse bunt.

Material:

  • fertige Kekse oder stecht aus Mürbteig Kekse in Form von Eiern aus
  • Puderzucker
  • Zitronensaft (oder andere Flüssigkeit)
  • Zuckerperlen
  • Gummibärchen
  • Schokostreusel usw.

Worauf freust du dich in nächster Zeit? Welche Farbkleckse gibt es in deinem Alltag? Sei in nächster Zeit dafür aufmerksam, was dir „buntes“/ helles“ schönes passiert. Kannst du dir vorstellen, dass Gott dahintersteckt?

Essens-Zeit

Zubereitung:
Vermischt alle Zutaten bis auf den Sprudel & stellt den Teig fuer 30min kalt. Dann gebt ihr noch einen Schluck Sprudel dazu und ruehrt diesen unter. Jetzt die Pfannkuchen in einer Pfanne mit ein bisschen OEl von beiden Seiten backen und wenden. Ihr koennt dann alle moegliche Sachen darauf machen: Marmelade, Zitronenquark, Zimt-Zucker, Schokocreme, Schinken oder Kaese…

baked pancake with blueberry and slice of banan

Zutaten (4 Personen):

  • 400g Mehl (egal welches)
  • 750ml Milch (egal welche Art)
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • wer hat & mag: 1 EL Quark
  • etwas abgeriebene Zitronenschalen
  • ein Schluck Sprudel

So das waren nun ein paar Ideen fuer euch von uns. Wir hoffen, dass ihr eine gute Zeit hattet.

Wir freuen uns sehr, wenn wir euch alle bald wiedersehen.

  • Autor / Autorin: Kirche Kunterbunt Team Tübingen
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg