Nutzen, was da ist…Nutzen, was da ist…

Nutzen, was da ist...

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 60 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppe: Jugendliche
Einsatzgebiete: Freizeiten, Schulung
Themenstellung: Ideenpool
Redaktion: der Steigbügel

Wie aus einer Freizeitgemeinschaft eine Jugendgruppe entstehen kann…


Vorschau:

„Die Gemeinschaft war einzigartig. Ich habe viele neue Leute kennengelernt, mit denen ich noch heute eng in Kontakt bin“. Die 15-jährige Carolin beschreibt so ihre Freizeit-Erfahrungen im Rückblick ein Vierteljahr nach Freizeitende. Mit dieser Erfahrung ist sie kein Einzelfall.
„Freizeiten sind das Beste, was Jugendarbeit zu bieten hat, meinen die Jugendlichen…“. Mit diesem Statement beginnt Wolfgang Ilg einen Artikel in der Zeitung Impulse des Projekts _puls im Evangelischen Jugendwerk in Württemberg.
Nirgendwo wird soviel Gruppenpotenzial verspielt wie auf Freizeiten. Ursprünglich entstand Freizeitarbeit aus der Gruppenarbeit. In den letzten Jahrzehnten kommerzialisierte sich Freizeit-arbeit zusehends. In Zeiten knapper werdender Mittel und steigender Sehnsucht nach tragfähiger Gemeinschaft und Glauben kann hier aktuell nur ein Gedanke laut werden – Reformation.

...
  • Autor / Autorin: Achim Großer
  • © buch+musik , ejw-service gmbh