Teens lieben / … trotz … wegen … obwohl … deshalb?Teens lieben / … trotz … wegen … obwohl … deshalb?

Teens lieben / … trotz … wegen … obwohl … deshalb?

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: Deutscher EC-Verband
: (Vorbereitung: 25 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: TEC:
Bibelstelle: Johannes 3,16

Zwei kleine Worte beeinflussen unser ganzes Denken – im Blick auf unsere Teens, aber auch im Blick auf Gottes Liebe: „trotzdem“ und „deshalb“. Aus unserem Denken wird aber automatisch eine Lebenshaltung. Deshalb ist es Zeit, das „trotzdem“ der Menschen zu streichen, und wieder zum „deshalb“ Gottes zurückzukehren.


Vorschau:

Es gibt zwei Worte, die sind im Deutschen etwas unscheinbar – und doch haben sie eine riesige Auswirkung: „trotzdem“ und „deshalb“. Rein grammatikalisch passen diese Worte zwar immer an der gleichen Stelle im Satz. Aber niemand würde auf die Idee kommen, sie auszutauschen.

„Sauber machen macht keinen Spaß – trotzdem mache ich es“ – das leuchtet ein. Würdest du dagegen sagen: „deshalb mache ich es“ würde sich jeder fragen, was denn mit dir los ist.

Andersherum ist es auch komisch: „Meine Eltern haben gesagt, dass ich lernen muss – deshalb bleibe ich zu Hause.“ Dagegen klingt es komisch, zu sagen: „trotzdem bleibe ich zu Hause.“

...
  • Autor / Autorin: Benjamin Schneider
  • © Deutscher EC-Verband