Warum Theologie überlebenswichtig ist fürs ChristseinWarum Theologie überlebenswichtig ist fürs Christsein

Warum Theologie überlebenswichtig ist fürs Christsein

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-90 Min. (Vorbereitung: 30-60 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppe: Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: TEC:
Bibelstelle: Psalm 103,8

„Theologie“ heißt einfach übersetzt: Lehre von Gott. Und jede(r) trägt Theologie in sich und wird von einem bestimmten Gottesbild bzw. einem Vorverständnis von biblischen Texten geprägt. Deshalb ist es unerlässlich für Mitarbeitende, immer wieder „Theologie zu treiben“: Welches Gottesbild lebt in mir? Welche Haltung zur Bibel prägt mich? Was gebe ich an die Teens im Teenkreis weiter?


Vorschau:

Theologie ist in manchen Kreisen verdächtig. Sätze fallen wie: „Wer Theologie studiert fällt vom Glauben ab“, oder: „Theologie ist nicht hilfreich, um missionarische Gemeindearbeit zu machen“. Welch ein Unfug! Theologie ist für das Christsein überlebenswichtig. „Theologie“ heißt einfach übersetzt: Lehre von Gott. Und jede(r) trägt Theologie in sich und wird von einem bestimmten Gottesbild bzw. einem Vorverständnis von biblischen Texten geprägt.

Deshalb ist es unerlässlich für Mitarbeitende, immer wieder „Theologie zu treiben“: Welches Gottesbild lebt in mir? Welche Haltung zur Bibel prägt mich? Welche Erfahrungen bestimmen mein Denken und Handeln? Wer sich diesem theologischen Nachdenken entzieht, der wird automatisch von (s)einer unbewussten Theologie bestimmt.

Um es an zwei plakativen Beispielen deutlich zu machen: Wer aufgewachsen ist mit dem Lied „Pass auf, kleines Auge, was du siehst!“ (Hier der Text der ersten Strophe für die, die das Lied nicht kennen: Pass auf, kleines Auge, was du siehst! Denn der Vater im Himmel schaut herab auf dich, drum pass auf, kleines Auge, was du siehst! ) und sich mit dem dort transportierten Gottesbild nie auseinandergesetzt hat, der wird bestimmt von der Angst, etwas falsch zu machen – und diese Grundhaltung und das damit verbundene Gottesbild gibt er als Mitarbeiter an die Teens weiter.

 

...
  • Autor / Autorin: Lars Linde
  • © Deutscher EC-Verband