Wissenswertes über Halloween und den ReformationstagWissenswertes über Halloween und den Reformationstag

Wissenswertes über Halloween und den Reformationstag

Hintergrund/ Grundsatz

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 20-40 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppe: Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: ChurchNight

Woher kommt Halloween wirklich und warum feiern wir den Reformationstag? Nützliches Hintergrundwissen über die Entstehung und den Zweck dieser Feste.


Vorschau:

Vermutlich geht Halloween auf eine Tradition der alten Kelten zurück, die vor vielen Jahrhunderten in Irland und Schottland lebten. Sie feierten damals eine Art Totenfest mit dem Namen „Samhain“ – was soviel bedeutet wie „Ende des Sommers“. Die Kelten hatten nur zwei Jahreszeiten und zwar Sommer und Winter. Damals glaubte man, dass der Sommer die Zeit des Lebens sei und der Winter die Zeit des Todes. Die Kelten glaubten fest daran, dass die Seelen der Verstorbenen in der Nacht vom 31. Oktober als Geister auf die Erde zurückkommen, um in ihre Häuser zurückzukehren.

...
  • Autor / Autorin: Claudia Englert
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg