AGB

Betreiber von jugendarbeit.online und Vertragspartner:
ejw-service gmbh
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Geschäftsführer: Martina Mühleisen

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister Stuttgart HRB 17544

Umsatzsteuer-ID nach § 27a Umsatzsteuergesetz:
DE 811970162

Kontakt:
Sie erreichen unsere Service-Hotline montags bis freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr

Tel 0711 9781 419
support@jugendarbeit.online

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen ejw-service GmbH als Betreiber von jugendarbeit.online und dem Nutzer gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung (Abo oder Creditpaket) gültigen Fassung.

2. Bestellung
Sie können sich auf der jugendarbeit.online registrieren ohne, dass Kosten entstehen. Ein Vertrag zum Abschluss eines Abos oder zum Kauf eines Creditpaketes kommt erst zustande wenn Sie eines dieser Produkte über die Funktion „Credits aufladen“ auswählen und die Bestellung abschliessen. Sie können die Bestellung vor Abschluss nochmals prüfen und bei Bedarf auch korrigieren.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie sich auf jugendarbeit.online einloggen und die Seite https://www.jugendarbeit.online/credits-aufladen/ aufrufen.
Im ersten Schritt „Paket- und Aboauswahl“ wählen Sie das gewünschte Produkt. Dieses wird Ihnen farblich hervorgehoben und auch in der Überschrift angezeigt. Um ein anderes Produkt zu wählen klicken Sie auf den jeweiligen Button „wählen“.
Über den Button „weiter“ gelangen Sie zum nächsten Schritt „Empfänger der Credits„. In diesem Schritt wählen Sie das Team aus, dem die Credits gutgeschrieben werden sollen. Die Auswahlliste zeigt Ihnen alle Teams an, in denen Sie Mitglied sind. Anhand der Fett-Markierung können Sie sehen, ob es sich um ein Bereichskonto handelt und die Credits dem Arbeitsbereich gutgeschrieben werden, und damit allen Teams des Bereichs zur Verfügung stehen, oder um ein Teamkonto und damit nur diesem Team. Wenn Sie eine Auswahl getroffen haben klicken Sie auf „weiter“.
Im folgenden Schritt „Rechnungsadresse“ geben Sie die Adresse des Rechnungsempfängers ein. Sofern Sie bereits eine Bestellung getätigt haben oder die Adresse bereits in Ihrem Profil eingepflegt haben, ist das Formular bereits mit diesen Angaben vorausgefüllt. Alle Pflichtangaben sind mit einem roten * markiert. Prüfen Sie nun Ihre Angaben, passen sie gegebenenfalls an und bestätigen diese mit klick auf „weiter“.
Sofern Sie über einen Einkaufs-Gutschein (nicht Credit-Gutschein) verfügen können Sie den Code im Schritt „Gutscheine“ eingeben. Wird dieser vom System akzeptiert klicken Sie auf „weiter“. Haben Sie keinen (gültigen) Gutschein-Code überspringen Sie den Schritt ebenfalls mit klick auf „weiter“.
Sie gelangen nun zum Schritt „Zahlung„. Wählen Sie die gewünschte Zahlart aus. Je nach gewähltem Produkt können unterschiedliche Zahlarten zur Auswahl stehen. Sofern Sie die Zahlart „Lastschrift“ wählen werden Sie aufgefordert Ihre SEPA-Daten einzugeben.
Über den Button „weiter“ gelangen Sie zum letzten Schritt „Zusammenfassung„. Hier werden Ihnen nochmal alle Angaben sowie die gewählten Produkte und sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen, in einer Übersicht angezeigt. Sofern Sie Ihre Angaben nochmal korrigieren möchten können Sie entweder direkt auf die jeweilige Überschrift klicken oder über die Buttons „zurück“ Schritt für Schritt zurück gehen.
Durch Betätigen der Schaltfläche „jetzt zahlungspflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Credits erwerben zu wollen.

3. Vertragsabschluss
Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache.

Der Vertrag über ein Abo oder Creditpaket kommt zu Stande wenn:

  • Ihnen ein Rechnungskauf oder eine andere Bezahlmöglichkeit angeboten wurde
  • Der Vertragsschluss erfolgt nach Registrierung und Auswahl des Produktes durch Zugang zum Produkt (Downloadmöglichkeit).

Sie schließen den Vertrag mit:
ejw-service GmbH
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Telefon: 07 11/97 81-410
Telefax: 07 11/97 81-413
E-Mail: info@jugendarbeit.online
Geschäftsführer: Martina Mühleisen
Handelsregister Stuttgart HRB 17544
Ust.-Identnummer DE 811970162

4. Speichermöglichkeit + Einsicht in Vertragstext
Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen archivieren, indem Sie die AGB herunterladen und die im Bestellablauf zusammengefassten Daten mit Ihrem Browser speichern oder Sie speichern die Bestellbestätigung und Rechnung, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail zusenden. Diese Bestellbestätigungsmail empfehlen wir zu archivieren. Sie enthält auch die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und die AGB.

Die Vertragsbestimmungen und Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Gespeicherte Inhalte sind für registrierte Nutzer in ihrem Dashboard über einen passwortgeschützten Login zugänglich. Hier können Sie Ihre Bestell-Historie zu jugendarbeit.online, die unter Einsatz von Credits bestellten Artikel, Creditpakete und Abos sowie die Preise einsehen sowie Ihre persönlichen Daten verwalten.

Als Nutzer verpflichten Sie sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

5. Bestellung, Credits
Auf jugendarbeit.online besteht die Möglichkeit der Bestellung von digitalen Inhalten, die zum Download oder Streaming bereitgestellt werden. Die Bestellung setzt eine vorherige Registrierung sowie den Erwerb von Credits voraus.

Sie können Credits auf verschiedene Arten erwerben:

  • Gutschein oder Gutschrift
    Sie können Credits entweder über einen Gutschein-Code oder im Rahmen einer anderen Marketing-Massnahme kostenlos von jugendarbeit.online zur Verfügung gestellt bekommen. Die Credits, die Sie gratis erhalten, haben entweder eine bestimmte Laufzeit ab der Einlösung des Gutscheins oder ein festes Ablauf-Datum zu dem sie verfallen. Dies ist in ihren Kontoeinstellungen in der Übersicht „Meine Credits“ zu sehen.
  • Erwerb eines Creditpaketes
    Sie können ein Paket mit einer bestimmten Anzahl von Credits zu einem fixen Preis erwerben. Die Credits dieser Form haben ab Tag des Erwerbs eine Gültigkeit von 12 Monaten bevor sie verfallen.
  • Abo mit definiertem Creditvolumen je Quartal
    Im Rahmen eines Abos erwerben Sie ein bestimmtes Creditvolumen, das Ihnen jeweils neu am Beginn eines Quartals zur Verfügung steht zu einem fixen Preis. Nicht eingelöste Credits verfallen jeweils am Quartalsende. Das Abo wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und verlängert sich jeweils am Jahresende um ein Jahr, wenn es nicht vorher gekündigt wird. Das Abo hat eine Mindestdauer von einem Jahr und kann jeweils nur zum Jahresende gekündigt werden. Der Abopreis wird jährlich im Voraus berechnet.

    Die Preise der Abos können durch einseitige Erklärung durch den Betreiber von jugendarbeit.online (ejw-service gmbh) geändert werden. Dem Nutzer steht 6 Wochen nach der Benachrichtigung über die Preiserhöhung ein Kündigungsrecht zu. Kündigt der Nutzer in dieser Frist nicht, wird das Vertragsverhältnis zu den geänderten Konditionen fortgesetzt.

Preise: Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigten Preise für Abos und Creditpakete. Die Preise sind Gesamtpreise, sie enthalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Abos enthalten die Preise die pro Abrechnungszeitraum anfallenden Gesamtkosten.

6. Zahlung
Abos und Creditpakete können Sie auf jugendarbeit.online per Rechnung, SEPA-Lastschriftverfahren, Kreditkarte und Paypal bezahlen.

Rechnung: Die Rechnung ist nach Fälligkeit ohne Abzug in der ausgewiesenen Währung auf die angegebene Bankverbindung zu zahlen.

Bankeinzug durch SEPA-Lastschrift / SEPA Lastschriftmandat: Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Belastung Ihres Kontos innerhalt von 14 Tagen nach Bestellung. Sie werden über das Datum der Kontobelastung auf der Rechnung informiert. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigen Sie hiermit Ihre Bank, uns Ihren Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen

Kreditkarte: Bei Zahlung mit Kreditkarte (Visa / Mastercard) erfolgt die Abbuchung von Ihrem Kreditkartenkonto zum Zeitpunkt der Bestellung.

Paypal: Die Bezahlung erfolgt über die Paypal Website mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort. Die Belastung über Paypal erfolgt zum Zeitpunkt der Bestellung.

Wenn Sie in Zahlungsverzug geraten, sind wir berechtigt Mahngebühren zu erheben oder ihr Konto bei jugendarbeit.online zu sperren.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8. Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

9. Widerrufsrecht
9.1. Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts für Verbraucher. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist mit der Wiedergabe der Belehrung nicht verbunden. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Widerrufsbelehrungen für die Begründung der Abos und Creditpakete (9.2.), die Widerrufsbelehrung für den Kauf von digitalen Inhalten (Widerrufsbelehrung 9.3.).

9.2. Die nachfolgende Belehrung gilt für Abos und Creditpakete.

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, (ejw-service gmbh, Haberlinstraße 1-3, 70563 Stuttgart, Fax: 0711 9781413 E-Mail: info@jugendarbeit.online) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 

9.3. Widerrufsrecht beim Erwerb digitaler Inhalte
Digitale Inhalte im Sinne des nachstehend aufgeführten Widerrufsrechts meint Daten, die in digitaler Form bereit gestellt werden, wie z. B. Texte, Videos, Anwendungen (Apps), Spiele oder Musik unabhängig davon, ob sie durch die Download oder Streaming zugänglich gemacht werden.

Im Fall eines Widerrufs erhalten Sie die eingesetzten Credits wieder gutgeschrieben. Auch für diese gutgeschriebenen Credits gilt deren Verfallfrist ab ursprünglichem Erwerb (siehe 5. Bestellung / Credits).

9.4. Erlöschen Ihres Widerrufsrechts bei digitalen Inhalten
Ihr gesetzliches Widerrufsrecht bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten erlischt, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem der Verbraucher:

1. ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und

2. seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

9.5. Muster für das Widerrufsformular
Das in den in 9.2 und 9.3. aufgeführten Widerrufsbelehrungen erwähnte „Muster-Widerrufsformular” finden Sie nachstehend wiedergegeben. Sie müssen es nicht zwingend nutzen. Sie können Ihren Widerruf in jedem Fall auch selbst formulieren.

Die gesetzlich vorgegebene Formularfassung ist nicht auf digitale Inhalte abgestimmt. Sie können sie dennoch verwenden. Fügen Sie bitte an der Stelle: „… über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)” Angaben zum Abo, Creditpaket oder digitalen Inhalt ein, so können wir identifizieren, welche Bestellung Sie meinen.

Muster-Widerrufsformular 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 

– An: ejw-service gmbh, Haeberlinstraße 1-3, 70563 Stuttgart Fax 0711 9781413, info@jugendarbeit.online

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s) 
– Anschrift des/der Verbraucher(s) 

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 
– Datum 

______
(*) Unzutreffendes streichen

10. Zugang zu digitalen Produkten
10.1 Der Zugang zu digitalen Produkten erfolgt passwortgeschützt über das Internet. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten und sein Passwort geheim zu halten und vor Missbrauch durch Dritte zu schützen. Der Nutzer hat uns bei Verlust der Zugangsdaten, des Passwortes oder bei Verdacht der missbräuchlichen Nutzung dieser Daten unverzüglich zu unterrichten. Wir sind berechtigt, bei Missbrauch den Zugang zu den digitalen Produkten zu sperren. Der Nutzer haftet bei von ihm zu vertretendem Missbrauch.

10.2. Wir bemühen uns, den Zugang zu den digitalen Produkten permanent, das heißt 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr zu ermöglichen. Die jederzeitige Verfügbarkeit wird jedoch ausdrücklich nicht gewährleistet oder garantiert. Insbesondere kann aus technischen Gründen, etwa wegen erforderlicher Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten, der Zugriff beschränkt sein. Wir bemühen uns, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

11. Urheber- und Nutzungsrechte der Inhalte von jugendarbeit.online
Die angebotenen digitalen Inhalte geniessen überwiegend urheberrechtlichen Schutz nach § 2 oder 4 Urheberrecht.

Mit Vertragsschluss erhält der Nutzer ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares Nutzungsrecht an den von ihm erworbenen digitalen Inhalten zum bestimmungsgemäßen Gebrauch, etwa für die Gestaltung einer Gruppenstunde in der Jugendarbeit. Eine Vervielfältigung der Inhalte ist nur gestattet, soweit es der bestimmungsgemäße Gebrauch vorsieht oder sie nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht verweigert werden kann. Ein öffentliches zugänglich machen unserer Produkte ist nicht gestattet.

Soweit es sich bei den digitalen Produkten um Datenbanken im Sinne von § 87a ff. UrhG handelt, ist der Kunde zur Nutzung der elektronischen Produkte im geschäftsüblichen, für seine Bedürfnisse erforderlichen Umfang innerhalb der Grenzen des § 87b UrhG berechtigt. Soweit die tatsächliche Nutzung unsere berechtigten Interessen in unzumutbarer Weise beeinträchtigt, sind wir berechtigt, den Zugriff auf die Datenbank einzuschränken oder zu verhindern. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe wesentlicher Bestandteile oder die wiederholte und systematische Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe und Zugänglichmachung von unwesentlichen Bestandteilen der Datenbank.

12. Verschiedenes
12.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ladungsfähige Anschrift: ejw-service GmbH, Haeberlinstraße 1-3, 70563 Stuttgart.

12.2 Sollte ein nicht wesentlicher Teil eines Vertrages unter diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.