Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

F√ľr:

ejw-service gmbh
Haeberlinstra√üe 1‚Äď3
70563 Stuttgart
Tel.: 07 11 / 97 81-419
Fax: 07 11 / 97 81-413
info@jugendarbeit.online

Vertreten durch die Gesch√§ftsf√ľhrerin Martina M√ľhleisen.

Datenschutzbeauftragter:
Alexander Strobel
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
datenschutz@ejw-buch.de

Unsere Strategie
Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir ernst und erheben nur die Daten, die f√ľr die Erf√ľllung unserer Dienstleistungen Ihnen gegen√ľber n√∂tig sind, oder die der Qualit√§tssicherung unserer Dienstleistungen dienen.
Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund haben wir viele Massnahmen ergriffen, um diese zu sch√ľtzen.
Selbstverständlich befolgen wir die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Sie k√∂nnen jederzeit bei uns anfragen welche Daten wir √ľber Sie gespeichert haben und zu welchen Zwecken wir diese Daten verwenden.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir erheben nur die Daten, die f√ľr die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich sind und die Sie uns freiwillig zur Verf√ľgung stellen.
Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Dazu geh√∂ren z. B. der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten √ľber Vorlieben, Hobbies, oder welche Webseiten von jemandem besucht wurden z√§hlen zu personenbezogenen Daten.

Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten
Sie erkl√§ren sich damit einverstanden, dass Ihre Daten, die online oder per schriftlicher, telefonischer oder pers√∂nlicher Kommunikation bei uns hinterlegt wurden zu folgenden Zwecken genutzt werden d√ľrfen:

  • Zur Abwicklung Ihrer Bestellung (Name, Anrede, Anschrift, E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten)
  • Zur Beantwortung Ihrer Fragen (E-Mail-Adresse, Anschrift, ggf. Telefon- oder Faxnummer, Bestell-Historie)
  • Zur Erstellung Ihres Kundenkontos als pers√∂nliches Profil in unserem Web-Angebot (Anmeldung mit eigenem Login und Passwort)
  • Zur Werbung f√ľr Produkte, die f√ľr Sie aufgrund Ihrer Bestell-Historie interessant sind, wenn Sie einer entsprechenden Nutzung zugestimmt haben. Dies gilt unabh√§ngig von einer Anmeldung zum Newsletter. Der werblichen Verwendung Ihrer Daten k√∂nnen Sie jederzeit unter info@jugendarbeit.online (oder telefonisch oder schriftlich) widersprechen.
  • Bei Anmeldung zu einem unserer Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse f√ľr Werbezwecke genutzt bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit unter info@jugendarbeit.online m√∂glich.

Schutz Ihrer Daten durch SSL
Auf allen Seiten des Onlineangebots, auf denen Sie pers√∂nliche Daten eingeben, kommt eine SSL-Verschl√ľsselung zum Einsatz. Ihre Daten werden direkt bei der √úbertragung verschl√ľsselt. Alle datenschutzrelevanten Informationen (wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse) werden in einer gesch√ľtzten Datenbank abgelegt.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten √ľber jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten geh√∂ren:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ľbertragene Datenmenge, Meldung √ľber erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Diese Daten sind f√ľr den Anbieter keiner bestimmten Person zuordenbar. Eine Zusammenf√ľhrung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur f√ľr statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter beh√§lt sich jedoch vor, die Protokolldaten nachtr√§glich zu √ľberpr√ľfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Newsletter
Mit dem Newsletter informieren wir Sie √ľber uns und unsere Angebote.
Wenn Sie den Newsletter empfangen m√∂chten, ben√∂tigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die √úberpr√ľfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur f√ľr den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.
Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten f√ľr den Newsletter-Empfang anmeldet.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters k√∂nnen Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann √ľber einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die obenstehenden Kontaktm√∂glichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds, Leseproben von Yumpu oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse, k√∂nnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit f√ľr die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bem√ľhen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. f√ľr statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, kl√§ren wir die Nutzer dar√ľber auf.

Youtube
Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Maps
Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Yumpu
Anbieter i-Magazine AG, Gewerbestrasse 3, 9444 Diepoldsau, Schweiz.
AGB: https://www.yumpu.com/de/info/agb

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es erm√∂glichen, auf dem Zugriffsger√§t der Nutzer (PC, Smartphone o.√§.) spezifische, auf das Ger√§t bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dazu die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu k√∂nnen. Die Nutzer k√∂nnen auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verf√ľgen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschr√§nkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschr√§nkt werden.
Sie k√∂nnen viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen √ľber die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Matomo
Dieses Angebot benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. ‚ÄúCookies‚ÄĚ, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer erm√∂glichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer k√∂nnen die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht s√§mtliche Funktionen dieser Website vollumf√§nglich nutzen k√∂nnen.

Verwendung von Facebook Social Plugins
Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (wei√ües ‚Äěf‚Äú auf blauer Kachel oder ein ‚ÄěDaumen hoch‚Äú-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/ .
Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enth√§lt, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser √ľbermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:
Durch die Einbindung der Plugins erh√§lt Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button bet√§tigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook √ľbermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die M√∂glichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz der Privatsph√§re der Nutzer, k√∂nnen diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.
Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).
Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht m√∂chte, dass Facebook √ľber dieses Angebot Daten √ľber ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verkn√ľpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
Ebenfalls ist es m√∂glich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons f√ľr Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Onlinepr√§senzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort √ľber unsere Leistungen informieren zu k√∂nnen. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Gesch√§ftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.
Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Widerruf, √Ąnderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat jederzeit das Recht, auf Anfrage unentgeltlich Auskunft zu erhalten √ľber die personenbezogenen Daten, die √ľber ihn gespeichert wurden. Zus√§tzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und L√∂schung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

√úbermittlung personenbezogener Daten
Wir versuchen die Weitergabe personenbezogener Daten so weit wie möglich zu vermeiden.
Wenn wir im Rahmen unserer Verarbeitung personenbezogene Daten weitergeben erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine √úbermittlung zur Vertragserf√ľllung notwendig ist wie bei Paketdienstleistern oder Zahlungsdienstleistern), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.
Die Weitergabe erfolgt an Unternehmen oder Dritte nur auf Grundlage gesetzlicher Genehmigungen oder auf Grundlage eines ‚ÄěAuftragsverarbeitungsvertrages‚Äú Art 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer
Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. au√üerhalb der Europ√§ischen Union (EU) oder des Europ√§ischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. √úbermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erf√ľllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. f√ľr die USA durch das ‚ÄěPrivacy Shield‚Äú) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte ‚ÄěStandardvertragsklauseln‚Äú).

Stuttgart, 11.03.2019