07: Bibelarbeiten zur Radikalisierungsprävention07: Bibelarbeiten zur Radikalisierungsprävention

Einheit: 07: Bibelarbeiten zur Radikalisierungsprävention

Verband: CVJM Bayern
Zeitbedarf: 60-75 Min. (Vorbereitung: 30-45 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche, Junge Erwachsene
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: CVJM Bayern
Benötigtes Material: Pappteller (bei der 6. Bibelarbeit)
Bibelstelle: Matthäus 22,34-22,40
Matthäus 22,34-22,40

Die Frage nach dem höchsten Gebot

(Mk 12,28-31; Lk 10,25-28)

34Als aber die Pharisäer hörten, dass er den Sadduzäern das Maul gestopft hatte, versammelten sie sich. 35Und einer von ihnen, ein Lehrer des Gesetzes, versuchte ihn und fragte: 36Meister, welches ist das höchste Gebot im Gesetz? 37Jesus aber sprach zu ihm: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt« (5. Mose 6,5). 38Dies ist das höchste und erste Gebot. 39Das andere aber ist dem gleich: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst« (3. Mose 19,18). 40In diesen beiden Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

An acht verschiedenen Bibeltexten soll verdeutlich werden, wie Jesus Liebe gelebt hat und wie uns das heute in unserem Leben und in der Begegnung mit anderen Menschen herausfordert.


Vorschau:

An niemandem wird deutlicher, was Liebe ist, als an Jesus Christus. Seine Liebe war echt, sie war konsequent und sie war radikal. „Radikal“ – nicht im Sinne von „extremistisch“ oder gefährlich – sondern, wie das Wort in seinem eigentlichen Sinne sagt: Verwurzelt.

Das Wort „radikal“ stammt vom dem lateinischen Wort „radix“ ab und bedeutet „Wurzel“.

Die Liebe, von der Jesus sprach, die er lebte und die ihn tun ließ, was er tat, war verwurzelt in der Liebe seines Vaters zu den Menschen, die ihn zu uns Menschen auf die Erde sandte, um uns frei zu machen von dem, was uns (in Ewigkeit) von ihm trennen würde.

Diese Bibelarbeitsreihe nimmt verschiedene Worte und Taten von Jesus auf. Wirft den Blick auf Gott, auf dich und deine Mitmenschen und soll dazu inspirieren, in dieser Liebe zu leben und mit dieser Liebe diese Welt zu gestalten.

Das Konzept besteht aus 8 unterschiedlichen Bibeltexten und Themen, die du entweder im Ganzen gebrauchen kannst für eine Freizeit, eine Jugendwoche oder vielleicht auch als Themenreihe für den Jugendkreis, den Hauskreis oder für Jugendgottesdienste. Du kannst aber auch einzelne Elemente daraus nehmen und damit eine Veranstaltung planen.

Folgende Elemente findest du in diesem Kapitel:

  • Ein Thema
  • Einen Bibeltext
  • Verkündigungsideen
  • Fragen zum Weiterdenken für dich und dein Vorbereitungsteam
  • Kurze Hintergrundinformationen zu dem Bibeltext

1. Liebe: Radikal wichtig

Matthäus 22, 34 – 40 (Basis Bibel)

Message

Liebe, die konkret wird, ist für Jesus das wichtigste Gebot und das Zentrum seiner Botschaft, aber auch seines Handelns.

Liebe soll unsere Gottesbeziehung, unsere Beziehung zu uns selbst, aber auch zu anderen prägen.

Hab Mut, nicht nur zu mögen, zu respektieren, sondern zu lieben – was würde das konkret in deinem Leben verändern?

...
  • Autor / Autorin: Daniel Gass
  • Autor / Autorin: Tamara Maier
  • Autor / Autorin: Annika Dickel
  • © CVJM Bayern