Unverhofft kommt oftUnverhofft kommt oft

Einheit: Unverhofft kommt oft

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 10-120 Min. (Vorbereitung: 5-30 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Offenes Angebot
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: 2 Warnwesten (für das Spiel "Der funkelnde Mann"), 1 Trillerpfeife (für das Spiel "Der funkelnde Mann"), 1 Lauf Karten (für das Spiel "Der funkelnde Mann"; je mehr Teilnehmer, desto mehr Lauf Karten), 6 Nägel (für das Spiel "die Eisenbahnlinie"), 20 Luftballon(s) (für das Spiel "die Eisenbahnlinie"), 1 Plakat(e) (für das Spiel "der große Mitarbeiterpreis"), Tischtennisbälle (für das Spiel "Luftballon - Hindernis - Parcours), Luftballon(s) (für das Spiel "Luftballon - Hindernis - Parcours), kleine/große Bau-Gegenstände (für das Spiel "Luftballon - Hindernis - Parcours), 10 Brettspiele (für das Spiel "Brettspiel-Turnier"), Laufzettel (für das Spiel "Brettspiel-Turnier"), 2 Tische (für das Spiel "Mühlesteine vorsetzen"), Mühlesteine (für das Spiel "Mühlesteine vorsetzen"), Papier (für das Spiel " Begriffe zeichnen"), Stift(e) (für das Spiel " Begriffe zeichnen"), 1 Zeitung(en) / Zeitschrift(en) (für das Spiel "Zeitungsschlagen"), 1 Eimer (für das Spiel "Zeitungsschlagen")

10 Notfall-Spiele, die nicht viel Vorbereitungszeit benötigen und zwischen 10-120 Minuten dauern. Vorschläge für drinnen und draußen, für viele oder weniger Teilnehmer.


Vorschau:

Notfall! Was kann man machen, wenn eine Radtour geplant ist und es kurz vor dem Start in Strömen gießt? Was macht man, wenn der andere Mitarbeitende das Programm vorbereitet hat und kurz vor der Gruppenstunde absagt, weil ihn die Magen-Darm-Grippe erwischt hat? Was tun, wenn … das geplante Programm unverhofft nicht stattfinden kann? Für diesen Fall gibt es die „Notfall-Spiele“. Kurzfristig und spontan einzusetzen, mit wenig oder gar keinem Material, mit einfachen Regeln und mit der Chance, dass doch noch ein gutes Programm die Situation rettet. Wir haben in der Redaktion mal gesammelt und euch einen kleinen Notfallprogramm-Koffer aus Klassikern und neuen Spielen zusammengestellt.

Grundlegende Infos zu den Spielen:

Die Spiele sind für Jugendliche ab circa 12 Jahren, sowie (Freizeit) – Gruppen gedacht.

Die Gruppengröße ist frei wählbar, sofern es nicht explizit angegeben ist.

Die Dauer der Spiele beträgt zwischen 10 – 120 Minuten, ist aber auch individuell anpassbar.

 

1. Der funkelnde Mann ( mindestens 6 Teilnehmer; 30 – 60 Minuten)

Ein einfaches Nacht Geländespiel, das ohne große Vorbereitung mit wenig Material spontan im Wald und anderswo gespielt werden kann.

Vorbereitung

In einem abgegrenzten Waldstück verstecken sich zwei Mitarbeitende, die unterschiedlich farbige Warnwesten mit Reflektoren tragen. Die Teilnehmenden werden in mehrere Gruppen mit drei bis fünf Personen aufgeteilt. Jede Gruppe erhält eine Lauf Karte.

2. Die Eisenbahnlinie (60 – 120 Minuten)

3. Sag die Wahrheit (10 – 30 Minuten)

4. Der große Mitarbeiterpreis (10 – 30 Minuten)

5. Luftballon-Hindernis-Parcours (ideal für kleinere Gruppen; 30 – 120 Minuten)

Bei diesem Geschicklichkeitsspiel mit variablem Schwierigkeitsgrad wird die Idee von Minigolf aufgegriffen und auf Tische ins Gemeinde-
haus übertragen. Allerdings werden statt Minigolf-Bällen Tischtennis Bälle benötigt. Auch gibt es keine Schläger, die Bälle werden mit der Luft aus einem aufgepusteten Luftballon gespielt.

6. Brettspiel-Spieleturnier (variable Teilnehmeranzahl, solange genug Spiele da sind; 90 – 120 Minuten)

7. Mühlesteine vorsetzen (4 – 20 Teilnehmer; 15 – 30 Minuten)

8. Begriffe zeichnen (6 – 14 Teilnehmer; 30 – 60 Minuten)

9. Tierisches Chef-Vize (ideal sind 15 – 20 Teilnehmer; 10 – 15 Minuten; kann durchaus auch länger gespielt werden)

10. Das große Reaktionstest-Zeitungsschlagen  (8–30 Teilnehmer; 10 Min)

...
  • Autor / Autorin: Andreas Lämmle
  • Autor / Autorin: Cornelius Kuttler
  • Autor / Autorin: Lukas Golder
  • Autor / Autorin: Thomas Volz
  • Autor / Autorin: Walter Engel
  • Autor / Autorin: Manfred Pohl
  • Autor / Autorin: Sybille Kalmbach
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg