24-Stunden-Fahrradrallye24-Stunden-Fahrradrallye

Downloads zu diesem Element:

  • Entwurf-Auftaktveranstaltung.docx
  • Musterseite-Aufgabenheft.pdf
  • Entwurf-Abschluss-Jugo.docx
  • Regelwerk-und-Sicherheitshinweise.pdf

Einheit: 24-Stunden-Fahrradrallye

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 1440-1440 Min. (Vorbereitung: 1200-1800 Min.)
Materialarten: Geländespiel, Spiel(e)
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Events + Projekte
Redaktion: der Steigbügel

Die 24-Stunden-Fahrradrallye ist ein tolles Wochenend-Event für Teenies und Jugendliche. Es gilt, in kleinen Gruppen 99 Aufgaben in 24 Stunden zu lösen. Mit dem Fahrrad werden die Aufgabenstationen angesteuert. Der Artikel beschreibt das Konzept, die Regeln und Sicherheitshinweise und gibt noch viele praktische Tipps zur Durchführung.


Vorschau:

Konzept

Grundidee

Bei der 24-Stunden-Fahrradrallye geht es (bei uns hieß sie „bike like mike“ mit dem Maskottchen „Mike“ = ein Elch), wie der Name schon sagt, ums Fahrradfahren. Aber nicht nur das reine in die Pedale treten steht im Vordergrund, sondern vor allem der Spaß und die Action:

  • Mit seiner Gruppe etwas Großartiges und Einmaliges zu erleben – 24 Stunden lang!
  • An seine Grenzen und darüber hinaus zu gehen
  • Knifflige Aufgaben zu lösen
  • Strategien zu entwickeln und
  • Mit einer Kombi aus Hirnschmalz und Ausdauer den 1. Preis abzuräumen. Denn um ganz vorne dabei zu sein, bedarf es, neben einer guten Ausdauer, vor allem einer guten Planung, um die Stationen gemäß ihrer Entfernung und Punktzahl möglichst optimal anzufahren.
...
  • Autor / Autorin: Ev. Jugendwerk / CVJM Bezirk Marbach - Jan Bechle
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg