3 x 1 = 1  / Dreieinigkeit – nicht auszurechnen, was das bedeutet3 x 1 = 1  / Dreieinigkeit – nicht auszurechnen, was das bedeutet

Einheit: 3 x 1 = 1 / Dreieinigkeit – nicht auszurechnen, was das bedeutet

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 20-30 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: Stühle, Stift(e), Flipchart, Bild (von "Dreihasenfenster"), A2 Papier, Wachsstifte, Seil(e), Dekotücher, Stellfiguren, Schminke

Dreieinigkeit – Gott ist die Liebe in Perfektion und will dich daran beteiligen. Die Dreieinigkeit wird anschaulich erklärt und von verschiedenen Seiten beleuchtet. Die Gruppe soll auch selbst kreative Zugänge finden, die das Verständnis erleichtern.


Vorschau:

1. Vorbemerkungen

Für Teens ist Trinität eher unbedeutend, vielleicht nur ein kaum verstandener Lehrsatz aus dem Konfiunterricht. Dabei ist die Trinität ein Einblick in das Innerste Gottes. Deshalb ist dieses Thema nicht nur kognitiv, sondern auf der Herzebene zu vermitteln. Wichtig für die Vorbereitung ist, dass zuerst das eigene Herz der Mitarbeiter angesprochen wird. Genug Zeit und eine anbetende Haltung helfen dabei.

Ich bearbeite Dreieinigkeit sehr stark unter dem Aspekt der vollkommenen Liebesgemeinschaft zwischen Vater, Sohn und Heiligem Geist. Die Teens können darauf gut vorbereitet werden, indem sie ein bis zwei Wochen vorher den Auftrag erhalten, verschiedene Ehepaare zu ihrem „Einssein“ (Mt 19,6 f.) zu interviewen. Mögliche Fragen: Wodurch drückt sich das „Einssein“ eurer Ehe aus? Was verbindet euch auch dann noch, wenn ihr total unterschiedlich seid?

...
  • Autor / Autorin: Christian Sewerin
  • © Deutscher EC-Verband