4 Regeln fürs Leben4 Regeln fürs Leben

Einheit: 4 Regeln fürs Leben

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 10-30 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende, Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Bibelstelle: Sprüche 18,8-17

Eine Bibelarbeit von Dorith Ernst über Sprüche 18,8-17 mit einer kurzen Einführung in die Sprüche allgemein. Dorith fasst in ihrer Bibelarbeit vier Tipps fürs Leben auf: 1. Wir können uns auf Gott verlassen. 2. Zuhören will gelernt sein. 3. Gott hat uns ein mutiges Herz gegeben. 4. Kluges Nachfragen und beharrliches Hinterfragen bringt die Wahrheit ans Licht.


Vorschau:

1. Erklärungen zum Text

Allgemein

Das Buch der Sprüche ist nach den Psalmen eine weitere Sammlung. Gemeinsam mit den Büchern Hiob und Kohelet gehören sie zur Weisheitsliteratur, die allgemeinhin im Alten Orient verbreitet war. Diese Schriften dienten dazu, die Ordnung der Welt besser zu verstehen. Hierbei wurden Erfahrungen aus dem Alltag mit dem Wissen über Gott verbunden.

Häufig werden sie auch als die „Sprüche Salomos“ bezeichnet. Dieser Titel ist vom Einleitungsvers abgeleitet. Demnach wird dieses Buch Salomo zugeordnet. Er galt als ausgesprochen weise…

2. Bedeutung für heute

Auch wenn der Bibeltext in Lutherdeutsch erst einmal einige Fragezeichen hervorruft, hat er bis heute nichts an seiner Aktualität verloren:

Darauf kannst du dich verlassen!

Eine Welt voller Chaos, Traurigkeit und Katastrophen. Die Medien berichten eine schlechte Nachricht nach der anderen. Wenn wir den Fernseher anschalten, könnte man meinen, dass in der Welt nur noch Schlechtes passiert. Und dann lesen wir: „Der Name des HERRN ist eine feste Burg; der Gerechte läuft dorthin und wird beschirmt.“ (V.10) – Gott ist eine feste Burg – ER gibt mir Sicherheit, Trost und Schutz! Er ist mein Fels in der Brandung. Die Menschen der damaligen Zeit wussten, an Gottes Schutz und Segen ist alles gelegen. Und darauf kannst auch du bauen!…

3. Methodik für die Gruppe

  • Bibel teilen
  • Mögliche Gruppenfragen zur Vertiefung
  • Beten
...
  • Autor / Autorin: Dorith Ernst
  • © Deutscher EC-Verband