70x 7x / Die Herausforderung der Vergebung70x 7x / Die Herausforderung der Vergebung

Einheit: 70x 7x / Die Herausforderung der Vergebung

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60 Min. (Vorbereitung: 30-40 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Bibelstelle: Matthäus 18,21-35
Matthäus 18,21-18,35

Von der Vergebung (Der Schalksknecht)

21Da trat Petrus hinzu und sprach zu ihm: Herr, wie oft muss ich denn meinem Bruder, der an mir sündigt, vergeben? Ist’s genug siebenmal? 22Jesus sprach zu ihm: Ich sage dir: nicht siebenmal, sondern siebzigmal siebenmal.

23Darum gleicht das Himmelreich einem König, der mit seinen Knechten abrechnen wollte. 24Und als er anfing abzurechnen, wurde einer vor ihn gebracht, der war ihm zehntausend Zentner Silber schuldig. 25Da er’s nun nicht bezahlen konnte, befahl der Herr, ihn und seine Frau und seine Kinder und alles, was er hatte, zu verkaufen und zu zahlen. 26Da fiel der Knecht nieder und flehte ihn an und sprach: Hab Geduld mit mir; ich will dir’s alles bezahlen. 27Da hatte der Herr Erbarmen mit diesem Knecht und ließ ihn frei und die Schuld erließ er ihm auch.

28Da ging dieser Knecht hinaus und traf einen seiner Mitknechte, der war ihm hundert Silbergroschen schuldig; und er packte und würgte ihn und sprach: Bezahle, was du schuldig bist! 29Da fiel sein Mitknecht nieder und bat ihn und sprach: Hab Geduld mit mir; ich will dir’s bezahlen. 30Er wollte aber nicht, sondern ging hin und warf ihn ins Gefängnis, bis er bezahlt hätte, was er schuldig war.

31Als nun seine Mitknechte das sahen, wurden sie sehr betrübt und kamen und brachten bei ihrem Herrn alles vor, was sich begeben hatte. 32Da befahl ihn sein Herr zu sich und sprach zu ihm: Du böser Knecht! Deine ganze Schuld habe ich dir erlassen, weil du mich gebeten hast; 33hättest du dich da nicht auch erbarmen sollen über deinen Mitknecht, wie ich mich über dich erbarmt habe? 34Und sein Herr wurde zornig und überantwortete ihn den Peinigern, bis er alles bezahlt hätte, was er schuldig war.

35So wird auch mein himmlischer Vater an euch tun, wenn ihr nicht von Herzen vergebt, ein jeder seinem Bruder.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Reife Nächstenliebe will Versöhnung nachhaltig und nicht nur kurzfristig. Jesus liebt dich trotzdem. Wir dürfen nicht die Augen vor der Verantwortung verschließen! Gleichzeitig dürfen wir liebevoll Angst nehmen und nicht schüren! Es geht um konfrontative Nächstenliebe, die zur Versöhnung führt!


Vorschau:

1. Zielgedanke

Vergebung erleben, leben und weitergeben, um bereit zu leben!

2. Methodik fĂĽr die Gruppe

2.1 Einstieg

Lest gemeinsam den Bibeltext laut vor!

2.2 Hauptteil

Starte mit einem Impuls, der immer wieder durch (Inter)Aktionen unterbrochen ist!

70x 7x Unmöglich

70x 7x bedeutet insgesamt 490-mal. Eine Angabe, die deutlich macht, dass man beim Vergeben nicht aufrechnen kann. Oder hast du schon mal jemandem 490-mal vergeben?

Interaktion:

Wo gibst du jemandem die Schuld? Wo hört Vergebung bei dir auf?

Ich finde das total nachvollziehbar, aber damit wäre es eigentlich überhaupt gar keine Vergebung, sondern eher aufgeschoben, aber nie und nimmer aufgehoben. Darum geht es aber, die Entlastung, dass die Schuld tatsächlich KEINE Bedeutung mehr hat. Nicht in Beliebigkeit, alles ist egal, sondern in Liebe, Nächstenliebe, weil wir alle auf die Vergebung Gottes angewiesen sind. Wir auch!

Das Verhältnis der Beträge im Text ist ca. 30 Millionen zu 100€. 30 Millionen€ Schulden wären für mich niemals im Leben zu bezahlen.

Beispiel: Haus und Arbeiter in Indien

...
  • Autor / Autorin: Ingo MĂĽller
  • Autor / Autorin:
  • © Deutscher EC-Verband