Alles neu macht Müll / Was meine Plastiktüte mit Pelikanbabys zu tun hat und warum Flohmärkte die Welt rettenAlles neu macht Müll / Was meine Plastiktüte mit Pelikanbabys zu tun hat und warum Flohmärkte die Welt retten

Einheit: Alles neu macht Müll / Was meine Plastiktüte mit Pelikanbabys zu tun hat und warum Flohmärkte die Welt retten

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialarten: Bibelarbeit, Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: Edding(s), 3 große Pappen, 3 Stift(e), kopierte Zettel (für alle Teilnehmenden), freie Wand / Stellwand, 30 Din-A5-Zettel
Bibelstelle: 1. Mose 1,28
1. Mose 1,28

28Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Warum brauchen wir denn so oft ein neues Handy oder ein neues Shirt? Was ist der Nachteil einer Wegwerfgesellschaft? Und wie können wir es besser machen?


Vorschau:

Deko

Den ganzen Raum mit vielen, Plastiktüten dekorieren. Auf ein Plakat die Zahl 5.200.000.000 schreiben und aufhängen. Auf ein (blaues) Plakat die Weltkarte malen. Deutschland einzeichnen. Außen evtl. schöne Naturfotos auf das Plakat kleben. Auch aufhängen.

Eisbrecher: Gruppengespräch

Holt mal alle eure Handys raus und haltet sie hoch.

Mit wem würdet ihr gern tauschen? Ganz ehrlich: Wem ist es manchmal peinlich, sein Handy zu zeigen? Warum? Weil es zu alt ist? Weil es zu neu ist, zu teuer war? Wer hätte gern ein neues Handy? Warum? Wann braucht man ein neues Handy? Was macht ihr dann mit dem alten Handy?

Hat jemand schon mal von einem Plastikstrudel gehört? Im Pazifik zwischen Kalifornien und Hawaii treiben riesige Plastikstrudel. Die sind größer als Deutschland, sogar größer als Deutschland, Frankreich, Spanien und Polen zusammen. Nur Müll. Das sieht nicht schön aus. Und noch schlimmer: Durch Sonne und Wellen werden die Plastikteile fein zermahlen und Fische und Seevögel füttern damit ihre Jungen. Die können daran sterben.

...
  • Autor / Autorin: Anja Schäfer
  • Autor / Autorin:
  • © Deutscher EC-Verband