Ansteckender LobpreisAnsteckender Lobpreis

Einheit: Ansteckender Lobpreis

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-60 Min. (Vorbereitung: 15-20 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Benötigtes Material: Flipchart
Bibelstelle: 2. Mose 15,1-21

Dass die Israeliten ein anderes Verständnis von Lobpreis-Liedern haben als wir, beschreibt Oliver Ahlfeld in diesem Artikel. Neben der theoretischen Betrachtung des Bibeltexts macht er Vorschläge, wie das Thema in eine Gruppenstunde eingebaut werden kann.


Vorschau:

In diesem dramatischen „Lobpreis-Lied“ stimmt Mose an, wie Gott ist, was er getan hat und welche Folgen das hat. Damals sehr üblich! Aus großen Ereignissen wurde ein „Song“. Wir finden solche Lieder in der ganzen Bibel, bis ins NT hinein, wo es oft ein sogenannter „Christus-Hymnus“ ist, der Jesus lobt. Davon ist hier bei Mose noch nicht die Rede – aber das Lied sagt, dass Menschen aus Todesgefahr gerettet wurden, und im Grunde ist Jesus unser Retter aus dem Tod.

(…)

2. Bedeutung für heute

Vom Kind bis zum Senior sind unsere Veranstaltungen und hoffentlich unser Leben voll mit Liedern. Man muss nicht alles aus den aktuellen Liederbüchern mögen, aber ohne Zweifel gibt es Songs, die auf gute Art davon erzählen, wie Gott ist, was er getan hat und welche Folgen das hat. Wie wär’s, dass wir diese Lieder nicht nur „absingen“? Wenn das Volk damals ein solches Lied gesungen hat, waren sie sich wirklich unmittelbar darüber im Klaren, dass sie gerettet wurden – dass Gott sie aktiv vor sicherem Tod bewahrt hat.

(…)

3. Methodik für die Gruppe

Da das Thema „singen“ sich hier aufdrängt, empfehlen sich alle Formen von Musik zur Bibelarbeit. Mit der Gruppe könnte das so aussehen:

3.1 Lobpreis

In diesem Fall wäre es unklug, „einfach so“ mit Liedern zu beginnen. Die Leiter machen darauf aufmerksam, dass es heute ganz bewusst um die Inhalte der gesungenen Lieder geht. Dazu können Songs ausgewählt werden, die besonders von den „großen Taten Gottes“ erzählen.

(…)

...
  • Autor / Autorin: Oliver Ahlfeld
  • © Deutscher EC-Verband