Auf krummen Linien gerade schreiben / Gott behält den ÜberblickAuf krummen Linien gerade schreiben / Gott behält den Überblick

Einheit: Auf krummen Linien gerade schreiben / Gott behält den Überblick

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 90 Min. (Vorbereitung: 90-120 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: Gummibärchen, 2 Strohalme, 2 Gläser (mit Wasser gefüllt), Münzen (mehrere gleiche Münzen), 1 Tische (mind. 1,5m lang, glatte Oberfläche), Zettel, Stift(e), 3 Beutel mit Getreide (unterschiedlich gefüllt), 1 Waage, Vergleichsgegenstände (für Getreidebeutel), 20 Goldschokomünzen, 1 Decke(n) (o. großes Tuch),
Bibelstelle: 1. Mose 37

Gottes Wesen ist, dass er mit uns geht, sogar dann, wenn der Weg schwierig ist und ganz anders, als wir es selbst dachten. In diesem Stundenentwurf wird die Geschichte Josefs erzählt und immer wieder mit kleinen Spielen in zwei Gruppen unterstützt.


Vorschau:

1. Vorbereitung

Der Leiter sollte die biblische Geschichte gelesen und sich Stichpunkte zu den einzelnen wichtigsten Stationen in Josefs Leben gemacht haben, sodass er die Geschichte einigermaßen frei in eigenen Worten erzählen kann.

2. Zielgedanke

Gott geht manchmal komische Wege – aber er meint es immer gut mit uns.

3. Einstieg

Der Abend besteht aus acht Einheiten, die in drei Abschnitten ablaufen – Geschichte, Spiel, Deutung. Zuerst erzählt der Leiter einen Teil der Josefgeschichte. Dann findet ein Spiel statt. Und als Abschluss des Abschnittes wird kurz gesagt, was das Spiel mit der Geschichte und unserem Leben zu tun hat.

...
  • Autor / Autorin: Benni Schneider
  • © Deutscher EC-Verband