Be-Geist-ert leben / Was tue ich, um Veränderung zu erfahren?Be-Geist-ert leben / Was tue ich, um Veränderung zu erfahren?

Einheit: Be-Geist-ert leben / Was tue ich, um Veränderung zu erfahren?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 90 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: 1 Augenbinde(n), kopierter Bibeltext, 1 Baum (o. Pflanze zum einpflanzen )
Bibelstelle: 1. Korinther 3,6-7
1. Korinther 3,6-3,7

6Ich habe gepflanzt, Apollos hat gegossen.

Aber Gott hat es wachsen lassen.

7Es zählt nicht, wer pflanzt oder wer gießt.

Es kommt auf Gott an, der alles wachsen lässt.

BasisBibel 2012/2020, © Deutsche Bibelgesellschaft

Veränderung durch den Heiligen Geist – darum geht es in diesem Artikel. Wir betrachten einige biblische Grundlagen und entdecken ein winziges Stück wichtiger Theologie. Diese Einheit will Lust auf „mehr“ machen.


Vorschau:

1. Vorbemerkungen

Auf welchen Grundlagen baue ich mein geistliches Leben auf? Dieser Frage gehen wir in diesem Stundenentwurf nach. Die Impulse dieses Stundenentwurfs können aber nur Anfänge für ein Leben im Heiligen Geist sein. Um ein geistgeleitetes Leben zu entdecken, müssen wir Räume und Möglichkeiten dafür schaffen.

2. Zielgedanke

Nicht wir müssen unser Leben ändern – Gott verändert uns.

3. EinfĂĽhrung inkl. Exegese

Wir werden uns auf dem Weg zu Antworten im Wesentlichen mit drei Bibelstellen beschäftigen. In diesen Bibelstellen äußert sich Paulus zu Grundlagen seiner Theologie anhand von konkreten Situationen in den jeweiligen Gemeinden. Diese Situationen sind wichtig zu kennen und zu benennen – gerade dann, wenn Rückfragen aufkommen. Da diese Situationen aber nur in Ausnahmefällen auch unsere Situationen sind, lösen wir die Grundlagen von Paulus ein Stück weit von diesen Situationen und bewegen uns im Kern seiner Aussagen.

...
  • Autor / Autorin: Simon Birr
  • © Deutscher EC-Verband