»Bunte Tropfen und heiße Farben« – Wachsmaler-Fön-Kunst»Bunte Tropfen und heiße Farben« – Wachsmaler-Fön-Kunst

Einheit: »Bunte Tropfen und heiße Farben« – Wachsmaler-Fön-Kunst

Verband: CVJM-Westbund
Zeitbedarf: 90 Min. (Vorbereitung: 45 Min.)
Materialarten: Kreativangebot, Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche, Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Heft: KON
Benötigte Materialien: 30 Wachsmalstifte (ca. je Bild), Leinwand (ca. 30 x 30 cm (für Acrylmalerei)), Edding(s) (schwarz), Bleistift(e), Kreppband, Abdeckfolie (zum Auslegen), Föhn (mehrere), Heißklebepistole (+Heißkleber), Schutzbrillen (oder Sonnenbrillen)

Wie man mit einem Haufen Wachsmalstiften und Fön bunte Bilder erzeugen kann, beschreibt Miriam Müller-Schewtschuk in ihrem Kreativartikel – abgefahren!


Vorschau:

Zugegeben, die Idee, Wachsmalstifte auf eine Leinwand zu kleben und diese dann zu fönen, klingt ein bisschen abgefahren! Aber was einer vorgemacht hat, haben mittlerweile einige nachgemacht und man entdeckt: es ist ein Trend, der wirklich seine Berechtigung hat. Diese Kreativ-Arbeit ist nämlich nicht nur ungeheuer witzig und spannend, sondern ermöglicht auch ziemlich zuverlässig ein schönes und gelungenes Ergebnis, denn: Den Job macht der Fön! Niemand muss mit Pinsel oder Stift hantieren, sondern kann den Dingen, die da auf der Leinwand passieren, wortwörtlich »ihren Lauf lassen«! Im Folgenden gibt es neben einer Anleitung deshalb auch ein paar Tipps und Tricks, damit die ganze Aktion gut und einigermaßen »sauber« über die Bühne geht!

Tipp Nr. 1 lautet deshalb auch direkt: Lasst das »Farbspektakel« am besten draußen stattfinden …

...
  • Autor: Miriam Müller-Schewtschuk
  • © CVJM-Westbund

Einheit kaufen