Das kotzende Känguru – Stundenentwurf mit Körperwahrnehmung und ImprovisationstheaterDas kotzende Känguru – Stundenentwurf mit Körperwahrnehmung und Improvisationstheater

Einheit: Das kotzende Känguru – Stundenentwurf mit Körperwahrnehmung und Improvisationstheater

Verband: CVJM Westbund
Zeitbedarf: 90-120 Min. (Vorbereitung: 30-45 Min.)
Materialarten: Erlebnispädagogische Übung, Theater/ Anspiel
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: KON
Benötigte Materialien: Märchentexte, Papier und Stift,

Almut Kieffer stellt viele Ideen zusammen, die für eine heitere, schauspielerisch-kreative Zeit sorgen werden. So wird in Bewegung kommen zum Kinderspiel!


Vorschau:

Ein Workshop oder eine Gruppenstunde zum Thema Körperwahrnehmung und Improvisationstheater macht nicht nur viel Spaß, sondern kann die Mädchen als Gruppe auch (noch) enger zusammenschweißen und das Selbstbewusstsein der einzelnen Mädchen stärken. Die Übungen und Spiele bieten den Mädchen im geschützten Rahmen des Mädchenkreises die Möglichkeit, aus sich herauszukommen, sich zu trauen und auszuprobieren. Es kann ein Abend werden, der die Mädchen und euch sehr berührt – ganz praktisch und auch ohne Körperkontakt. Es gibt viele verschiedene Spiele und Übungen, die ihr in euren Theater-Workshop oder Improvisations- Abend einbauen könnt. Zu diesem Thema lassen sich leicht auch mehrere Abende oder ein ganzen Wochenende gestalten.

Aufwachen

(ca. 5 Minuten) Bei dieser Übung geht es darum, ein Gefühl für den eigenen Körper zu bekommen, denn zum Theaterspielen brauchen die Mädchen ihren ganzen Körper. Körperhaltung, Bewegung, Mimik und Stimme, alles spielt eine große Rolle an diesem Abend. Die Gruppe stellt sich im Kreis auf und die Spielleiterin beginnt, eine kleine Geschichte über das Aufstehen zu erzählen: Es ist früh am Morgen. Gerade hat mein Wecker geklingelt. Ich muss aufstehen, aber das fällt mir ganz schön schwer. Ich bin noch ziemlich müde … In diese kurze Begebenheit baut die Spielleiterin verschiedene Aufgaben und Bewegungen mit ein:

 

  • Gähnen
  • Sich recken und strecken

 

...
  • Autor / Autorin: Almut Kieffer
  • © CVJM Westbund

Einheit kaufen