Das Wohl aller! Eine ganz besondere GemeinschaftDas Wohl aller! Eine ganz besondere Gemeinschaft

Downloads zu diesem Element:

  • Bibelarbeit-1Thes41-12_echt_ARBEITSBLATT_4-17.docx

Einheit: Das Wohl aller! Eine ganz besondere Gemeinschaft

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 15-30 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende, Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Benötigte Materialien: kopierter Bibeltext, Filzstift(e), Kugelschreiber, Zettel ("Ziele für die persönliche Entwicklung"), Beamer, Leinwand, Laptop, Lautsprecher
Bibelstelle: 1. Thessalonicher 4,1-12

Die Bibelarbeit von Ingo Müller über 1. Thessalonicher 4.1-12 setzt sich mit der Frage auseinander, wie Heiligung gelingen kann und wie man sich in einer Gemeinschaft gegenseitig stärken und unterstützen kann.


Vorschau:

1. Erklärungen zum Text

Wie kann Heiligung gelingen? Ziemlich hart geht der Text davon aus, wer die Anweisungen missachtet, missachtet Gott. Doch so hart ist es gar nicht, denn die Gemeinde ist auf einem guten Weg und es geht Paulus eher darum, den eingeschlagenen Weg konzentriert weiterzugehen. Der Alltag der Christen kennt keinen „Stillstand“. Der Weg mit Jesus muss täglich neu gegangen werden…

2. Bedeutung für heute

Wo man hinschaut – schlechte Nachrichten: Terror, Gewalt, Umweltprobleme, Ungerechtigkeiten u.v.m. Warum?…

3. Methodik für die Gruppe

  • Vorbereitung
  • Kleingruppe
  • Der Kern des Textes
  • Fragen zum Text
  • Impuls
  • Konkretisierung für den Alltag
...
  • Autor / Autorin: Ingo Müller
  • © Deutscher EC-Verband