Der alltägliche GottesdienstDer alltägliche Gottesdienst

Einheit: Der alltägliche Gottesdienst

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 15-45 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Predigtvorbereitung
Redaktion: echt.

Bibelarbeit zu Römer 12,1-2. Es geht um den Gottesdienst, der nicht nur ein Programm am Sonntag sein soll, sondern der vielmehr mit einem kompletten Lebensstil einhergehen darf. In der Bibelarbeit gibt es sowohl Hintergrundinfos zum Bibeltext als auch Vorschläge für die Gestaltung einer Gruppenstunde.


Vorschau:

Einstiegsfrage:

Wie sieht dein perfekter Gottesdienst aus?

Bibeltext:

Das Wort „Gottesdienst“ wird im Neuen Testament relativ selten gebraucht. Sofern es verwendet wird, bezieht es sich entweder auf den Gottesdienst des Alten Testaments oder wird im Sinne eines Gottesdienstes im Alltag verstanden. So ermutigt Paulus im Römerbrief zu einem „vernünftigen“ Gottesdienst, der darin besteht, dass man sein ganzes Leben Gott geben soll. (Röm 12,1f – BB)

Austausch im Plenum oder ggf. in Kleingruppen:

Wo bleibt ihr hängen?

Was findet ihr stark?

Wo macht ihr eine neue wertvolle Entdeckung?

Was versteht ihr nicht?

Input:

Paulus betont: Gottesdienst kommt nicht in einer Veranstaltung zum Ziel, sondern in der praktischen Umsetzung des Glaubens im Alltag. Der Ort des Gottesdienstes ist unser alltägliches Leben.

Wer Jesus nachfolgt, gibt sein ganzes (Alltags-)Leben hin und stellt sich ganz in Gottes-Dienst.

...
  • Autor / Autorin: Bernd Pfalzer
  • Autor / Autorin:
  • © Angabe weiterer Rechteinhaber
  • ©

Einheit kaufen