Der alte MannDer alte Mann

Downloads zu diesem Element:

  • 2018_4_12_Buchstabengitter.pdf
  • 2018_4_12_Buchstabengitter_Loesung.pdf
  • 2018_4_12_Sketchboard1.jpg

Einheit: Der alte Mann

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-60 Min. (Vorbereitung: 30 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Benötigte Materialien: Adventskalender, Fotos (von Großeltern, Enkeln und Opa mit Baby), Sketchboard, Pinsel und Farben, 24 UmschlĂ€ge (mit Bildern/Begriffen), roter Faden, Schere(n), Papierstreifen (8cm breit)
Bibelstelle: Lukas 2,22-35
Lukas 2,22-2,35

22Und als die Tage ihrer Reinigung nach dem Gesetz des Mose um waren, brachten sie ihn hinauf nach Jerusalem, um ihn dem Herrn darzustellen, 23wie geschrieben steht im Gesetz des Herrn (2. Mose 13,2; 13,15): »Alles MĂ€nnliche, das zuerst den Mutterschoß durchbricht, soll dem Herrn geheiligt heißen«, 24und um das Opfer darzubringen, wie es gesagt ist im Gesetz des Herrn: »ein Paar Turteltauben oder zwei junge Tauben« (3. Mose 12,6-8).

25Und siehe, ein Mensch war in Jerusalem mit Namen Simeon; und dieser Mensch war gerecht und gottesfĂŒrchtig und wartete auf den Trost Israels, und der Heilige Geist war auf ihm. 26Und ihm war vom Heiligen Geist geweissagt worden, er sollte den Tod nicht sehen, er habe denn zuvor den Christus des Herrn gesehen. 27Und er kam vom Geist gefĂŒhrt in den Tempel. Und als die Eltern das Kind Jesus in den Tempel brachten, um mit ihm zu tun, wie es Brauch ist nach dem Gesetz, 28da nahm er ihn auf seine Arme und lobte Gott und sprach:

29Herr, nun lÀsst du deinen Diener in Frieden fahren,

wie du gesagt hast;

30denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen,

31das Heil, das du bereitet hast vor allen Völkern,

32ein Licht zur Erleuchtung der Heiden

und zum Preis deines Volkes Israel.

33Und sein Vater und seine Mutter wunderten sich ĂŒber das, was von ihm gesagt wurde. 34Und Simeon segnete sie und sprach zu Maria, seiner Mutter: Siehe, dieser ist dazu bestimmt, dass viele in Israel fallen und viele aufstehen, und ist bestimmt zu einem Zeichen, dem widersprochen wird – 35und auch durch deine Seele wird ein Schwert dringen –, damit aus vielen Herzen die Gedanken offenbar werden.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

In der Gruppenstunde wird die Geschichte von Simeon im Tempel wird mit Hilfe eines Sketchbordes erzÀhlt. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Geschichte mit einem Adventskalender zu erzÀhlen und zu vertiefen.


Vorschau:

Es liegen Fotos in der Mitte von Menschen aus der Gemeinde (alternativ private oder von Jungscharmitarbeitern). Die einen Bilder zeigen Opas und Omas, die anderen Bilder ihre Enkelkinder. Nun soll zugeordnet werden: Welche Großeltern gehören zu welchen Enkeln? Als Abschluss wird ein Foto gezeigt von einem Opa mit seinem Baby-Enkel auf dem Arm. Es wird erklĂ€rt, dass Opa- und Oma-Sein etwas ganz Besonderes ist, wie superstolz sie auf ihre Enkel sind und sie gern fröhlich auf dem Arm herumtragen. An dieser Stelle können die Kinder auch nach ihren Großeltern gefragt werden. Auch heute wird eine Geschichte von einem Opa erzĂ€hlt. Der war aber erst mal ganz ohne ein Baby unterwegs …

...
  • Autor / Autorin: Benjamin und Corrie HĂ€hnel
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen