Der Ankl├Ąger als Verteidiger?Der Ankl├Ąger als Verteidiger?

Einheit: Der Ankl├Ąger als Verteidiger?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-60 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Bibelstelle: Hiob 19,21-19,29
Hiob 19,21-19,29

21Erbarmt euch ├╝ber mich, erbarmt euch, ihr meine Freunde; denn die Hand Gottes hat mich getroffen! 22Warum verfolgt ihr mich wie Gott und k├Ânnt nicht satt werden von meinem Fleisch?

23Ach dass meine Reden aufgeschrieben w├╝rden! Ach dass sie aufgezeichnet w├╝rden als Inschrift, 24mit einem eisernen Griffel und mit Blei f├╝r immer in einen Felsen gehauen! 25Aber ich wei├č, dass mein Erl├Âser lebt, und als der Letzte wird er ├╝ber dem Staub sich erheben. 26Nachdem meine Haut noch so zerschlagen ist, werde ich doch ohne mein Fleisch Gott sehen. 27Ich selbst werde ihn sehen, meine Augen werden ihn schauen und kein Fremder. Danach sehnt sich mein Herz in meiner Brust. 28Wenn ihr sprecht: Wie wollen wir ihn verfolgen und eine Sache gegen ihn finden!, 29so f├╝rchtet euch selbst vor dem Schwert; denn das sind Missetaten, die das Schwert straft, damit ihr wisst, dass es ein Gericht gibt.

Die Bibel nach Martin Luthers ├ťbersetzung, revidiert 2017, ┬ę 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Wie Hiob mit der gr├Â├čten Krise seines Lebens umging, kann und muss Anregung f├╝r unser eigenes Leben geben! Spannend: F├╝r Hiob stellt sich w├Ąhrend der ganzen Zeit nie die Frage ob es Gott wirklich gibt oder nicht, w├Ąhrend heutzutage nach jeder Katastrophe sofort die Frage nach der Existenz Gottes gestellt wird.


Vorschau:

(…)

3.1 Fragen zum Bibeltext

  • Elifas, Bildad und Zofar machen ihm Gespr├Ąch mit ihrem Freund so einiges falsch. Wie sprichst du mit deinen Freunden in Krisensituationen und was sind eventuell deine Gef├Ąhrdungen?
  • Wie k├Ânnten im Gegensatz dazu angemessene Worte und Taten f├╝r einen Freund in Not aussehen?
  • Wie hat sich deine Beziehung zu Gott in Krisenzeiten ver├Ąndert?
  • Ein ehrliches und offenes Gespr├Ąch mit Gott, frei von aller Zur├╝ckhaltung ÔÇô (wie) geht das?
  • An Krisen zerbrechen: Mutet uns Gott wirklich nur das zu, was wir aushalten oder geht das Leben manchmal dar├╝ber hinaus?

(…)

3.4 Das ehrliche Gespr├Ąch mit Gott

Ein Ziel der Stunde k├Ânnte sein, es den Teilnehmern leichter zu machen in ein ehrliches, offenes Gespr├Ąch mit Gott zu treten. Vielen wird es nicht leicht fallen so mit Gott zu reden wie Hiob, aber ein paar Hilfen k├Ânnen dies eventuell erleichtern.

Schritt 1: Jeder Teilnehmer bekommt 10-15 Minuten Zeit, um aufzuschreiben, was er Gott gerne mal wieder sagen oder auch zum ersten Mal sagen w├╝rde. Hier ist der Hinweis wichtig, dass Gott zwar alles wei├č, was wir ihm sagen wollen, aber dass es dennoch einen Unterscheid macht, wenn wir es ihm auch pers├Ânlich sagen!

...
  • Autor / Autorin: Kim D├╝rr
  • © Deutscher EC-Verband