„Die Auferstehung des Gavin Stone“ – Für euch geschaut und weitergedacht …„Die Auferstehung des Gavin Stone“ – Für euch geschaut und weitergedacht …

Einheit: „Die Auferstehung des Gavin Stone“ – Für euch geschaut und weitergedacht …

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 120-180 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Video
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.

Hier gibt es Vorschläge, wie man den Film: “Die Auferstehung des Gavin Stone” in der Gemeinde oder der Gruppenstunde nach dem gemeinsamen Schauen inhaltlich thematisieren kann.


Vorschau:

Gavin Stone war einmal ein berühmter Kinderstar. Doch mit den Jahren ist er immer mehr abgestürzt und fällt nur noch durch Eskapaden, Alkohol und Drogen auf. Das hat nun dazu geführt, dass er 200 Sozialstunden in einer Gemeinde ableisten soll – zunächst als Putzdienst. Als in der Gemeinde für ein Theaterstück zu Ostern geprobt wird, bewirbt er sich als Jesus-Darsteller und gibt vor, er sei selbst Christ, denn dies ist die Voraussetzung, um mitmachen zu können. Als die Vorbereitungen beginnen, fängt der egozentrische Gavin zum ersten Mal an zu verstehen, wer dieser Gekreuzigte wirklich ist. Doch dann erhält er ein lukratives Jobangebot, das er aber nur annehmen kann, wenn er die Aufführung an Ostern absagt und seine neuen Freunde im Stich lässt …

Mögliche Fragen für einen Film-Gesprächsabend in der eigenen Gruppe:

Je nach Vertrauensverhältnis und Gruppenzusammensetzung der Zuschauer solltet ihr im Vorfeld selbst einschätzen, welche Fragen eher zum persönlichen Nachdenken geeignet sind und welche Fragen auch zum Diskutieren in die Großgruppe gegeben werden können.

Allgemeine Fragen zum Film:

  • Mit welcher Person/mit welchen Personen aus dem Film kannst du dich am ehesten identifizieren? Warum?
  • An welcher Stelle des Films hättest du gerne „STOP“ gerufen – und warum?

(…)

Fragen für die persönliche Auseinandersetzung auf dem Hintergrund einer speziellen Szene/eines speziellen Dialogs:

„Jesus ist keine Rampensau“, so Cate ziemlich zu Beginn der ersten Proben zu Gavin.

  • Wer ist Jesus für dich?
  • Wie würdest du ihn anderen Menschen beschreiben?

(…)

...
  • Autor / Autorin: Steffi Pfalzer
  • © Deutscher EC-Verband