Die gro├če PolarnachtDie gro├če Polarnacht

Einheit: Die gro├če Polarnacht

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Konfis, Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: der Steigb├╝gel
Ben├Âtigte Materialien: Eisw├╝rfel, Musik, Matte, Gummib├Ąrchen, Bonbons, Crushed Ice, Fruchts├Ąfte, Flipchart, Lebensmittelfarbe, Hammer, Leiter(n), Eisblock (mit Schl├╝ssel), F├Âhn, Raspel, Salzstreuer, Wasserkocher, Scheibenenteiser, Streichh├Âlzer, Schmirgelpapier, Handschuhe

Spiele zum Abk├╝hlen an hei├čen Tagen. Es geht um das Eis. Ein Eisklotz muss mit unterschiedlichen Gegenst├Ąnden bearbeitet werden um ein einen Schl├╝ssel im Inneren zu kommen.


Vorschau:

Frostige Spiele f├╝r hei├če Tage

Was gibt es an einem hei├čen Sommertag sch├Âneres als ein k├╝hles Eis? Bei den Spielen steht allerdings mehr die Abk├╝hlung als der kulinarische Genuss im Vordergrund. Lustig wird es, wenn sich die Teilnehmenden bei sommerlichen Temperaturen winterlich verkleiden.

Rahmenhandlung

Mehrere Teams versuchen an einen Schl├╝ssel zu kommen, der in einen gro├čen Eisklotz eingefroren ist. Mit diesem Schl├╝ssel l├Ąsst sich eine Schatztruhe mit einer Belohnung ├Âffnen. In verschiedenen kleinen Spielen k├Ânnen die Teams Gegenst├Ąnde gewinnen, mit denen sie den Eisklotz bearbeiten d├╝rfen. Das Spiel bleibt spannend, da jedes Team bis zum Schluss die gleiche Chance hat, den Schl├╝ssel zu befreien. Selbstverst├Ąndlich k├Ânnen die einzelnen Spiele auch ohne die Rahmenhandlung mit dem Eisklotz gespielt und individuell bewertet werden. Auch als Stationsspiele geeignet.

...
  • Autor / Autorin: Damaris K├Ąchele
  • © buch+musik , ejw-service gmbh