Johannisfest – alter Brauch neu entdecktJohannisfest – alter Brauch neu entdeckt

Downloads zu diesem Element:

  • Johannisfeuer_Material.pdf

Einheit: Johannisfest – alter Brauch neu entdeckt

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 30-60 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Gruppenstunde
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: Buchstabenkarten (in verschiedenen Farben (entsprechend der Anzahl der Teams) mit den Buchstaben JOHANNISTAG), Umschläge (je einen pro Gruppe), Papier, Stift(e), Stoppuhr(en), Punkteplakat, Wikipediatext zum Johannistagsdatum (je einen pro Gruppe), Bibel(n), Parcours (aus Tischen, Stühlen und anderen Hindernissen), Sonne(n) (z.B. gelbe Frisbee- oder Pappscheibe, Tennisbälle,...), Bild von der Johanniskrone (z.B. über Google-Bildersuche), Seidenpapier, Schnur, Schere(n), Bänder, Zweige, Laub, Blume(n)

Ein abwechslungsreicher Stundenentwurf zum Johannistag. Spiele, Impulse, denken, diskutieren und neues entdecken.


Vorschau:

Ein Spiel- und Infoabend rund um den Johannistag

Wer kennt heute noch die Bedeutung des Johannistags, der am 24. Juni bedacht wird? Ein schönes Fest mit biblischem Bezug zum Namensgeber Johannes. Bei dieser Spielidee geht es neben dem Hinweis auf Johannes dem Täufer auch um verschiedene Bräuche und Redensarten. Informationen werden mit passenden Spielen verknüpft und Impulse zum Nachdenken und Diskutieren gegeben. Gespielt wird in Teams gegeneinander, die pro Spiel Punkte sammeln.

1.) Teams bilden mit Buchstaben

Aufgabe 1

Als erste Aktion werden die Teams gebildet. Es sollten mindestens drei Teams entstehen, höchstens jedoch elf (je nach Gruppengröße wird also in Zweier- bis Sechserteams gespielt). Zur Teamfindung zieht jeder Teilnehmer ein Kärtchen mit einem farbigen Buchstaben und sucht Mitspieler mit Buchstaben in derselben Farbe. Gemeinsam bilden sie das Team. Je nach Anzahl der Mitspieler werden die Buchstaben aus den Umschlägen genommen. Die übrigen Buchstaben bleiben im Umschlag für das weitere Spiel.

 

...
  • Autor / Autorin: Sybille Kalmbach, die viele spannende Sachen beim Recherchieren über das Johannisfest entdeckt hat und nun gerne mal eines „live“ erleben würde – aber möglichst ohne Sprung über das Johannisfeuer!
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg