Es brennt!Es brennt!

Downloads zu diesem Element:

  • Fotografen-scaled.jpg

Einheit: Es brennt!

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 30-40 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Kinder, Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Benötigte Materialien: Kerze(n), Schwimmkerzen, Feinstrumpfhose, Wasserpistole
Bibelstelle: 2. Mose 3,1-17

Gott begebnet Mose. Es ist heiliger Boden den er betritt. Und dann der brennende Dornbusch… Gott sagt Mose, dass er eine schwierige Aufgabe für ihn hat, aber auch, dass er nicht allein ist.


Vorschau:

Schwimmkerzen trocken legen
Zwei Teilnehmer spielen gegeneinander. Jedes Team hat eine Schüssel mit Wasser, in die mehrere brennende Schwimmkerzen gesetzt werden. Jeder Spieler erhält einen Becher und muss damit die Schüssel ausschöpfen, dabei darf er aber die Kerzen nicht auslöschen. Gewonnne hat der Spieler, bei dem die Kerzen als erstes auf dem Trockenen stehen und noch brennen.

Einstieg
Erklärt den Kids im Einstieg zur Jungscharstunde, dass sie heute als rasende Reporter unterwegs sein werden, um einen ungeheuer spannenden und wichtigen Fall zu dokumentieren. Eine Fotostory soll dabei entstehen, die zeigt, was dem Mose vor kurzem (oder etwas längerem) in der Wüste passiert ist. Dabei geht es um ein unerklärbares Phänomen und einen Geheimauftrag. Heute erleben wir also gemeinsam die absolute Toppstory!

Erzählung
Zu Beginn wird die Geschichte mit einfachen Worten in überschaubaren Schritten erzählt. Dabei sollte man sich sehr eng an den Bibeltext halten, denn die Kinder erhalten zur Weiterarbeit den Bibeltext und da sollten nicht zu viele Ausschmückungen in die Erzählung eingebaut werden.

Hier ein kurzer Erzählvorschlag:
Es war wie jeden Tag. Mose war unterwegs. Er war mit seinen Schafen unterwegs. Zog durch die Felder und Berge und hatte das Ziel, die besten Weideplätze zu finden. Es war der typische Alltagstrott. Doch etwas war anders. Mose sah einen Busch, der brannte. Er sah genauer hin und entdeckte, dass er zwar brannte, aber nicht verbrannte. „Das ist aber merkwürdig. Das schaue ich mir näher an!“ sagte Mose zu sich selbst. Plötzlich hörte Mose eine Stimme, die direkt aus dem Busch kam: „Mose! Mose!“ rief diese Stimme. Das kann nur Gott selbst sein, dachte Mose voller Ehrfurcht und antwortete: „Ja, Herr“. „Komm näher!“ befahl Gott. „Zieh deine Sandalen aus, denn stehst auf heiligem Boden.“

...
  • Autor / Autorin: Heiko Metz
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen