ESDF – Erst Spielen dann Fahren – FreizeitESDF – Erst Spielen dann Fahren – Freizeit

Einheit: ESDF – Erst Spielen dann Fahren – Freizeit

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 5 Min. (Vorbereitung: 120 Min.)
Materialarten: Erlebnispädagogische Übung, Spiel(e)
Zielgruppen: Familien, Jugendliche, Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene
Einsatzgebiete: Corona Spezial, Freizeiten
Redaktion: TEC:

Eine Freizeit für junge Menschen, die etwas wagen wollen, bei der das Ziel nicht feststeht und die Teilnehmer für einen Tag zum Freizeitleiter werden.


Vorschau:

Wohin die Fahrt geht, weiß nur der Sieger des Spiels. Er setzt sich hinter das Steuer, gibt sein Ziel, ohne es zu verraten, ins Navi ein und darf max. 350 km weit fahren.

Die übrigen Sitzplätze werden vor der Fahrt, wie an allen weiteren Tagen, gelost. Der Sieger hat außerdem die Aufgabe, sich um eine kostengünstige Übernachtungsmöglichkeit zu kümmern und das Programm am folgenden Tag bis 15.59 Uhr zu organisieren.

...
  • Autor / Autorin: Jürgen Jäger
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen