Ewig leben? Wie bitte? Was?Ewig leben? Wie bitte? Was?

Einheit: Ewig leben? Wie bitte? Was?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-60 Min. (Vorbereitung: 45-60 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: Ostereier, Küken, Osterglocken, Osterlamm,
Bibelstelle: Johannes 3,1-21

Schon mal darüber nachgedacht, was du im Glaubensbekenntnis sagst? Ewig leben. Auferstehen. Einen kleinen Eindruck, worum es geht, bekommst du hier.


Vorschau:

1. Zielgedanke

Wir Christen haben ungefähr das beste Geschenk bekommen, dadurch, dass Jesus für uns am Kreuz gestorben ist und den Weg frei gemacht hat für die Perspektive Ewigkeit.

2. Vorbemerkungen

Auferstehungshoffnung und Ewigkeit sind selbst für lange gestandene Christen abstrakt und theoretisch. Niemand, den wir kennen, hat die Ewigkeit gesehen und kam anschließend wieder zu uns zurück, um seine Informationen zu teilen. Diese Andacht soll das Thema erlebbar machen und vor allem Zeit für Nachfragen bieten.

Bitte mach dir als Jugendkreisleiter (JKL) vorher Gedanken zum Thema. Für mich birgt das Thema, obwohl ich diese Andacht ausformuliert habe, selbst noch viele Fragen und Unsicherheiten. Nur wenn man sich dessen bewusst ist, kann man dann auch adäquat auf Nachfragen reagieren.

Kleiner Tipp: Schau dir doch einfach das Themenvideo vom Bibel Projekt als Vorbereitung an zum Thema Himmel und Erde.

...
  • Autor / Autorin: Ulli Finzel
  • © Deutscher EC-Verband