Feste feiern, wie sie fallenFeste feiern, wie sie fallen

Einheit: Feste feiern, wie sie fallen

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Zeitbedarf: 45-60 Min. (Vorbereitung: 10-30 Min.)
Materialarten: Bibelarbeit, Stundenentwurf
Zielgruppen: Familien, Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiete: Corona Spezial, Gruppenstunde
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: faustgroße Steine (2 pro Kind), Filzstifte (permanent), Farben (Wasserfarben, Acrylfarben,...), Pinsel, Musik, Tennisball
Bibelstelle: undefined

Noahs Geschichte und Ideen, die uns helfen, in unserem Alltag den Blick auf das Schöne zu richten und das zu feiern. Die Ideen können mit einer Kindergruppe oder als Familie gemeinsam mit einer anderen Familie umgestzt werden. Alle Komponenten zusammen ergeben ein Danke-Fest.


Vorschau:

Wieder einmal steht Noah an der Dachluke der Arche und schaut hinaus. Grünes, saftiges Gras sieht er, im Hintergrund Berge. Er seufzt. Wie lange noch müssen sie in der Arche aushalten?

Ein ganzes Jahr schon verbringt er mit seiner Familie und mit all diesen vielen, verschiedenen Tieren auf engstem Raum. Gestank, Geschrei, man muss füttern und ausmisten – aber wohin mit all dem Mist? Man schläft auf engstem Raum, hat keinen Platz für sich, nie Ruhe, immer hocken alle dicht beieinander. Er streitet mit seiner Frau, seinen Söhnen. Es herrscht Langeweile, bei allen liegen die Nerven blank.

Wird das Futter reichen? Wird unser Essen reichen? Wird das Schiff diesem Sturm und den Wassermassen standhalten? Wie geht es weiter? Kommen wir hier jemals wieder raus?

...
  • Autor / Autorin: Caroline Roth
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in Württemberg