Fingerspitzengefühl – ein Stundenentwurf mit »hochsensiblen Tastwerkzeugen«Fingerspitzengefühl – ein Stundenentwurf mit »hochsensiblen Tastwerkzeugen«

Einheit: Fingerspitzengefühl – ein Stundenentwurf mit »hochsensiblen Tastwerkzeugen«

Verband: CVJM-Westbund
Zeitbedarf: 90-120 Min. (Vorbereitung: 30-60 Min.)
Materialarten: Ideensammlung, Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Konfis, Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: KON
Benötigte Materialien: Augenbinde(n), siehe Stationen
Bibelstelle: Markus 7,31-37
Markus 7,31-7,37

Die Heilung eines Tauben

31Und als er wieder fortging aus dem Gebiet von Tyrus, kam er durch Sidon an das Galiläische Meer, mitten in das Gebiet der Zehn Städte. 32Und sie brachten zu ihm einen, der taub war und stammelte, und baten ihn, dass er ihm die Hand auflege. 33Und er nahm ihn aus der Menge beiseite und legte ihm die Finger in die Ohren und spuckte aus und berührte seine Zunge 34und sah auf zum Himmel und seufzte und sprach zu ihm: Hefata!, das heißt: Tu dich auf! 35Und sogleich taten sich seine Ohren auf, und die Fessel seiner Zunge wurde gelöst, und er redete richtig.

36Und er gebot ihnen, sie sollten’s niemandem sagen. Je mehr er’s ihnen aber verbot, desto mehr breiteten sie es aus. 37Und sie wunderten sich über die Maßen und sprachen: Er hat alles wohl gemacht; die Tauben macht er hören und die Sprachlosen reden.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Viele kleine und große Spiele zum Thema Finger und Tastsinn, die beliebig kombiniert werden können. Dabei kommt ihr ins Staunen über das, was unsere Hände alles können. Mit kurzer Andacht, in der wir über Jesus und sein Fingerspitzengefühl mehr erfahren.


Vorschau:

Sie sind ein wahres Wunderwerk der Schöpfung – unsere Fingerspitzen! Nicht nur, dass unser Fingerabdruck so individuell ist, dass es keine zwei gleichen auf der Welt gibt. Unsere Fingerspitzen sind hochsensible Tastwerkzeuge: An jeder Fingerkuppe befinden sich 700 Berührungs- und Druckrezeptoren. Versucht doch mal, 700 Punkte auf eine Fingerkuppe zu malen, dadurch gewinnt ihr eine kleine Vorstellung davon, was das bedeutet. Und wir benutzen sie einfach so im Alltag, diese 7000 Nervenenden. Dabei »begreifen « wir die Welt. Denn alles, was wir ertasten, ist Lernstoff für unser Gehirn. In diesem Stundenentwurf werden ganz unterschiedliche Aufgaben gestellt, für die man gutes Fingerspitzengefühl benötigt. Die Mädchen sollen dabei begreifen, wie ausgeprägt ihr Tastsinn ist. Im Vordergrund steht also nicht das Gewinnen, sondern das Erleben. So könnt ihr bei kleinen Gruppen für jede Aufgabe ein oder zwei Freiwillige suchen. Natürlich könnt ihr auch Gruppen gegeneinander antreten lassen, um die Spannung zu erhöhen. Ihr findet in diesem Entwurf mehr Spiele, als in eine Gruppenstunde passen. Sucht euch einfach die Spiele heraus, die euch zusagen, und stellt euch so euren eigenen Spieleablauf zusammen. Dafür helfen euch die Zeiten als Richtwerte. Das benötigte Material findet ihr beim jeweiligen Spiel. Für viele Spiele benötigt ihr Augenbinden.

...
  • Autor / Autorin: Sabine Herwig
  • © CVJM-Westbund

Einheit kaufen