Freiheit der Kinder GottesFreiheit der Kinder Gottes

Einheit: Freiheit der Kinder Gottes

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-90 Min. (Vorbereitung: 20-40 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: (Jugend-)Gottesdienst, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Bibelstelle: Kolosser 2,20-23
Kolosser 2,20-2,23

20Wenn ihr nun mit Christus den Elementen der Welt gestorben seid, was lasst ihr euch dann Satzungen auferlegen, als lebtet ihr noch in der Welt: 21»Du sollst das nicht anfassen, du sollst das nicht kosten, du sollst das nicht anrühren« – 22was doch alles verbraucht und vernichtet werden soll. Es sind menschliche Gebote und Lehren. 23Diese haben zwar einen Schein von Weisheit durch selbst erwählte Frömmigkeit und Demut und dadurch, dass sie den Leib nicht schonen; sie sind aber nichts wert und befriedigen nur das Fleisch.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

In der Bibelarbeit von Bianca Kanter zu Kol 2,20-23 geht es um die Freiheit, gängige Regeln und Bräuche um des Glaubens Willen zu brechen. Verschiedene Methoden laden zum Erleben von Frei-Werden ein.


Vorschau:

1.Erklärug zum Text

Der Kolosserbrief wendet sich gegen die Einstellung in einigen, von Paulus gegründeten Gemeinden, die verschiedene Elemente judenchristlicher und hellenistischer Frömmigkeit verband. Paulus stellt hier immer wieder die persönliche Beziehung zu Jesus als Zugang zum heilvollen Leben dagegen. Ein großes Vorhaben seinerseits ist es, die Spannungen zwischen den Gemeinden und ihrer gesellschaftlichen Umwelt abzubauen.

(…)

2. Bedeutung fĂĽr heute

Freiheit ist eines der großen Versprechen in unserer Zeit. Ein kurzer Blick in die Medien und speziell auf die Verheißungen der Werbung macht das deutlich. Wenn man das Lebensgefühl, das uns hier vermittelt wird, mit einem Slogan zusammenfassen sollte, hieße der vermutlich: „Ich bin so frei…“. Da werden „Freiheit und Abenteuer“ verkauft, und auf den Wunsch: „Ich will so bleiben, wie ich bin“ antwortet eine sanfte Stimme: „Du darfst“. „Wir machen den Weg frei“, heißt die Botschaft – und zumindest im Werbespot gibt es dann keine Grenzen mehr.

(…)

3. Methodik fĂĽr die Gruppe

Schreibgespräch, Brief an Paulus, Kette durchbrechen

 

 

 

...
  • Autor / Autorin: Bianca Kanter
  • © Deutscher EC-Verband