Gebetsabendbrot

Einheit | Kreativangebot
Einheit | Kreativangebot

Gebetsabendbrot

Materialart: Kreativangebot
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre), Junge Erwachsene (18+)
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Schulung
Verband: Deutscher EC-Verband
Redaktion: TEC:
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 30 Min.)
Benötigte Materialien: Abendessen (für alle Teilnehmenden), Dekorationsmaterial
Du bist nicht angemeldet. Bitte melde dich an um Inhalte zu speichern und herunterzuladen. Jetzt anmelden / registrieren

Ideal für alle Morgenmuffel und Anti-Frühaufsteher. Die Idee, die hinter dem Gebetsabendbrot steckt, ist ganz einfach. Viele von euch kennen das Gebetsfrühstück. Man trifft sich, frühstückt gemeinsam und macht eine Gebetsrunde. Nicht jeder ist morgens schon so fit, dass er sich auf ein Gebetsfrühstück einlassen kann. Als Alternative bietet sich das Gebetsabendbrot an.

Einmal im Monat findet zur regulären Teenkreisstunde ein Gebetsabendbrot statt. Eine/r oder zwei von euch überlegen sich im Vorfeld, was es zu Essen geben soll. Sie kaufen ein, kochen und dekorieren den Tisch. Dabei kommt es nicht darauf an, ein Fünf-Gänge-Menü zu zaubern, sondern etwas zu kochen, was allen schmeckt. Während des Essens soll genügend Zeit zum Reden bleiben, schließlich haben alle eine anstrengende Woche hinter sich. Da gibt es sicherlich eine Menge zu erzählen.

Wenn möglich wechselt nach dem Essen den Raum (oder räumt wenigstens das dreckige Geschirr vom Tisch). Die Raumveränderung hilft euch dabei, euch besser auf den Gebetsteil zu konzentrieren. Der Gebetsteil kann jedes Mal anders gestaltet sein. Ob Austauschrunde, Gebetswand, Gebetskärtchen, Lobpreis etc., euch fallen bestimmt viele Möglichkeiten ein, wie man den Gebetsteil gestalten kann. Vielleicht bietet solch ein Abend die Chance, einmal eine ganz neue Form des Gebetes auszuprobieren, wie z.B. unterschiedliche Gebetshaltungen. Hilfreich ist es, wenn dieser Teil des Abends ebenfalls von einer oder zwei Personen vorbereitet und durchgeführt wird.

Beide Inhalte des Abends sollten in etwa den gleichen Zeitrahmen haben. Und was bleibt zum Schluss? Der Abwasch! Es ist ja wohl Ehrensache, dass dieser gemeinsam gemacht wird. Viel Spaß!

  • Autor / Autorin: lelowi
  • © Deutscher EC-Verband
Click to access the login or register cheese
Wähle dein Team!

Wähle das Team, für das du jetzt Materialien suchst, oder auf dessen Materialien du zugreifen möchtest.

Du kannst jederzeit oben rechts über das Team-Menü ein anderes Team auswählen.