Gideons Einsatz f├╝r GottGideons Einsatz f├╝r Gott

Einheit: Gideons Einsatz f├╝r Gott

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-90 Min. (Vorbereitung: 20-30 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: JUMAT
Ben├Âtigte Materialien: Augenbinde(n), Handpuppen, Socke(n), (wei├čes) Laken, Tisch, Flipchart, Edding(s), Tonkarton, Buntstifte, Stift(e), Schere(n)
Bibelstelle: Richter 6,25-6,32
Richter 6,25-6,32

Gideon zerst├Ârt den Altar des Baal

25In der Nacht sprach der Herr zu ihm:

┬╗Nimm einen jungen Stier, der deinem Vater geh├Ârt,

n├Ąmlich einen Stier von sieben Jahren!

Dann rei├č den Altar f├╝r den Gott Baal nieder,

der deinem Vater geh├Ârt!

Auch den Kultpfahl f├╝r die G├Âttin Aschera,

der danebensteht, sollst du umhauen.

26Dann bau einen neuen Altar f├╝r den Herrn,

deinen Gott!

Oben auf dem Berg sollst du ihn errichten

und die Steine der Reihe nach aufschichten.

Dann nimm den jungen Stier

und bring ihn als Brandopfer dar!

Verwende dazu das Holz des Kultpfahls,

den du umgehauen hast!┬ź

27Da nahm Gideon zehn M├Ąnner von seinen Leuten mit sich

und f├╝hrte aus, was der Herr ihm befohlen hatte.

Gideon aber wollte es nicht am Tag tun.

Denn er f├╝rchtete sich vor seiner Familie

und vor den B├╝rgern der Stadt.

So tat er es im Schutz der Nacht.

28Als die B├╝rger der Stadt in der Fr├╝he aufstanden,

sahen sie die Bescherung:

Der Altar des Baal war niedergerissen

und der Kultpfahl, der danebenstand, umgehauen.

Der junge Stier aber war auf dem neu gebauten Altar

als Brandopfer dargebracht worden.

29Da fragte einer den andern:

┬╗Wer hat das getan?┬ź

Als sie nun nachforschten und herumfragten,

hie├č es auf einmal:

┬╗Gideon warÔÇÖs, der Sohn des Joasch!

Er hat das getan.┬ź

30Da sagten die B├╝rger der Stadt zu Joasch:

┬╗Gib deinen Sohn heraus! Er muss sterben!

Denn er hat den Altar des Baal niedergerissen

und den Kultpfahl der Aschera umgehauen,

der danebenstand.┬ź

31Joasch aber sagte zu den Leuten, die ihn bedr├Ąngten:

┬╗Was ist denn mit euch los?

Ergreift ihr jetzt Partei f├╝r Baal

und wollt f├╝r seine Sache eintreten?

Wenn Baal ein Gott ist,

dann soll er selbst f├╝r seine Sache eintreten.

Es ist ja doch sein Altar, der niedergerissen wurde!

Wer aber jetzt Partei f├╝r Baal ergreift,

der soll bis zum n├Ąchsten Morgen get├Âtet werden.┬ź

32Gideon gab man an diesem Tag den Namen Jerubbaal.

Man wollte damit sagen:

Soll doch Baal selbst gegen ihn streiten.

Denn es ist ja sein Altar, den er niedergerissen hat.

BasisBibel 2012/2020, ┬ę Deutsche Bibelgesellschaft

In diesem Stundenentwurf geht es um Gideon. Obwohl er Angst hat, nimmt er Gottes Auftrag an und rei├čt den Altar des G├Âtzen Baal nieder. Gott will jeden von uns gebrauchen und uns einen Auftrag geben.


Vorschau:

Das Ziel

Starter

Gott braucht DICH! Er gibt dir einen Auftrag.

Checker

Gott gibt dir einen Auftrag! F├╝hrst du ihn aus?

Der Text an sich

In diesem Text gibt Gott Gideon den Auftrag, einen Altar und einen Kultpfahl von anderen G├Âttern zu zerst├Âren und stattdessen einen neuen Altar f├╝r Gott zu errichten. Obwohl Gideon sich f├╝rchtet, nimmt er den Auftrag an. Leider finden die B├╝rger der Stadt heraus, dass Gideon daf├╝r verantwortlich ist und wollen ihn t├Âten. Doch Gideons Vater (dem der niedergerissene Altar geh├Ârte) sagt, wenn Baal tats├Ąchlich ein Gott ist, dann kann er sich auch um diese Sache k├╝mmern.

(…)

Verk├╝ndigung

Verk├╝ndigungsart: Handpuppen

Als Verk├╝ndigungsart werden Handpuppen gew├Ąhlt. Dazu bieten sich Socken an, die auch mit Haaren, Mund, usw. verziert werden k├Ânnen. Sie tauchen hinter einem Puppentheater / Tisch / Vorhang auf.

Gideon: Hallo Freunde. Ich bin Gideon und ich muss euch was erz├Ąhlen. Es ist n├Ąmlich was richtig Komisches passiert. Letzte Nacht, da habe ich geschlafen. Das ist ja noch relativ normal. Aber dann ÔÇŽ Dann hat Gott zu mir geredet und er hat mir gesagt, dass ich einen Altar niederrei├čen soll. Das ist so n Teil, auf dem man Gott leckere Sachen braten kann. Aber dieser Altar, der ist nicht f├╝r unseren Gott, sondern f├╝r einen anderen, den die Menschen Baal nennen.

(…)

Gespr├Ąch

  • Hast du schonmal einen Auftrag bekommen? Von deiner Mama oder deinem Papa oder einem Freund oder Freundin?
  • Wie war das f├╝r dich?
  • Manchmal f├╝hle ich mich gebraucht, wenn ich einen Auftrag bekomme. Ich finde das dann ziemlich cool, weil ich das Gef├╝hl habe, dass ich anderen Menschen wichtig bin. Genauso will Gott auch dich gebrauchen. Er findet dich wichtig! Er will dich mit dabeihaben.

(…)

...
  • Autor / Autorin: Alena Ulm
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen