Glaube verändert mein LebenGlaube verändert mein Leben

Einheit: Glaube verändert mein Leben

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 70 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppe: Jugendliche
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Themenstellung: Vertiefungen
Redaktion: der Steigbügel
Benötigte Materialien: (Fischer-) Netz, Zettel und Stifte
Bibelstelle: undefined

Wie der Glaube an Gott dein Leben verändert.


Vorschau:

Buntes Treiben herrscht am See Genezareth. Viele Menschen sind unterwegs, um diesen neuen Wanderprediger Jesus aus Nazareth zu hören. Auch Simon und seine Freunde Jakobus und Johannes beobachten beim Reinigen ihrer Netze, wie immer mehr Menschen diesen Prediger hören wollen. Da kommt Jesus auf Simon zu, steigt in sein Boot und bittet ihn, ein wenig vom Land wegzufahren. Vom See aus spricht Jesus zu der Menschenmenge. Danach sagt er zu Simon: „Fahr hinaus auf den See, wo es tief ist, und werfe mit deinen Leuten die Netze zum Fang aus!” Simon antwortet ihm: „Meister, wir haben die ganze Nacht hart gearbeitet und nichts gefangen. Aber weil du es sagst, will ich die Netze nochmals auswerfen.”
So tun sie es und fangen so viele Fische, dass die Netze zu reißen drohen. Schnell winken sie die Fischer im anderen Boot herbei. Schließlich sind beide Boote so beladen, dass sie fast untergehen.
Als Simon Petrus das sah, wirft er sich Jesus zu Füßen und bittet ihn: „Herr, geh fort von mir! ich bin ein sündiger Mensch!” Ihn und alle, die bei ihm im Boot waren, hat die Furcht gepackt über ihren gewaltigen Fischfang. Auch Jakobus und Johannes, die im anderen Boot waren, erfüllt ein Schrecken. Jesus aber sagte zu Simon: „Fürchte dich nicht! Von jetzt an wirst du Menschen fangen!” Da ziehen sie ihre Boote an das Ufer und lassen alles zurück und folgen Jesus nach.

...
  • Autor / Autorin: Ulrike Krusemarck
  • © buch+musik , ejw-service gmbh