Gott – der Tyrann? Gott – der liebe Gott? Derselbe Gott?Gott – der Tyrann? Gott – der liebe Gott? Derselbe Gott?

Einheit: Gott – der Tyrann? Gott – der liebe Gott? Derselbe Gott?

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 20-40 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Theologischer Artikel
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende, Studenten
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Predigtvorbereitung
Redaktion: echt.

Dr. Frieder Schaefer zeigt anhand diverser Bibelstellen auf, dass der Gott des Alten Testaments derselbe ist wie der des Neuen Testaments, Retter und Schöpfer der Menschen.


Vorschau:

Bekannte Zeitgenossen äußern sich sehr unterschiedlich über Gott. Richard Dawkins, einer der bekanntesten Atheisten z.B. bezeichnet den Gott, den er im Alten Testament entdeckt, als einen rachsüchtigen und blutrünstigen Tyrannen, der keine Scheu davor habe, Kinder und sogar ganze Völker zu ermorden. Hape Kerkeling dagegen schreibt in seiner Autobiografie, dass Gott für ihn wie ein unsichtbarer Komponist ist. Und wenn man nach der Musik ginge, die auf seine Komposition zurückzuführen ist, dann müsse man doch sehen, dass es keinen Grund gäbe, an diesem phantastischen Gott zu zweifeln. Beide Autoren beziehen sich auf den Gott der Bibel. Doch sprechen beide vom selben Gott? Ist der Gott des Alten Testaments (AT) ein anderer als der des Neuen Testaments (NT)? Wir begeben uns auf die Suche.

(…)

Der Gott, der Grenzen überwindet

Im NT lesen wir davon, dass Gott die nach dem AT begonnene Gemeinschaft mit seinen Menschen erweitert und steigert: Er handelt neu und anders in der Geschichte mit den Menschen – er überwindet mit seiner Liebe Grenzen.

(…)

Der Grenzüberschreitende

Das grenzüberschreitende Handeln Gottes in Christus lässt sich auch daran erkennen: Im AT schafft Gott zeichenhaft Gemeinschaft mit dem Volk Israel, mit seinem auserwählten Volk. Bereits innerhalb des AT schafft bzw. verheißt Gott jedoch auch Gemeinschaft für Heiden und Fremdvölker.

(…)

...
  • Autor / Autorin: Dr. Frieder Schaefer
  • © Deutscher EC-Verband