Gott lädt jeden zu seinem Fest einGott lädt jeden zu seinem Fest ein

Downloads zu diesem Element:

  • Puppentheater-Der-Absturz.docx
  • Lückentext.docx
  • Vorlage_Hand.docx

Einheit: Gott lädt jeden zu seinem Fest ein

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-50 Min. (Vorbereitung: 15-20 Min.)
Materialarten: Ideensammlung, Spiel(e), Theater/ Anspiel
Zielgruppen: Kinder (7-11 Jahre), Kinder/ Pre-Teens (10-13 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: Team-EC
Benötigte Materialien: bunte Stifte, Tapetenbahn (falls nicht vorhanden kann auch buntes Papier verwendet werden), Stempelkissen, Schaschlikspieße (2 für jedes Kind), Teller, Weintrauben (kann auch durch andere Lebensmittel ersetzt werden), Käsewürfel (kann auch durch andere Lebensmittel ersetzt werden), Würstchen (kann auch durch andere Lebensmittel ersetzt werden), Luftballon(s) (einer pro Kind), Faden, Musik (per CD-Player oder Handy), Einladungskarte mit Bibeltext (vorgefaltet)
Bibelstelle: Lukas 14,15-24
Lukas 14,15-14,24

Warnung, Gottes Einladung auszuschlagen: Gleichnis vom großen Festmahl

(Mt 22,1-10)

15Einer von den Gästen griff dieses Wort auf und sagte zu Jesus: »Ja, freuen dürfen sich alle, die mit zu Tisch sitzen werden in Gottes neuer Welt!«

16Doch Jesus antwortete ihm mit einem Gleichnis; er sagte:

»Ein Mann hatte viele Leute zu einem großen Essen eingeladen. 17Als die Stunde für das Mahl da war, schickte er seinen Diener, um die Gäste zu bitten: ›Kommt! Alles ist hergerichtet!‹ 18Aber einer nach dem andern begann, sich zu entschuldigen.

Der erste erklärte: ›Ich habe ein Stück Land gekauft, das muss ich mir jetzt unbedingt ansehen; bitte, entschuldige mich.‹

19Ein anderer sagte: ›Ich habe fünf Ochsengespanne gekauft und will gerade sehen, ob sie etwas taugen; bitte, entschuldige mich.‹

20Ein dritter sagte: ›Ich habe eben erst geheiratet, darum kann ich nicht kommen.‹

21Der Diener kam zurück und berichtete alles seinem Herrn. Da wurde der Herr zornig und befahl ihm: ›Lauf schnell auf die Straßen und Gassen der Stadt und hol die Armen, Verkrüppelten, Blinden und Gelähmten her!‹

22Der Diener kam zurück und meldete: ›Herr, ich habe deinen Befehl ausgeführt, aber es ist immer noch Platz da.‹

23Der Herr sagte zu ihm: ›Dann geh auf die Landstraßen und an die Zäune draußen vor der Stadt, wo die Landstreicher sich treffen, und dränge die Leute hereinzukommen, damit mein Haus voll wird!‹«

24Jesus schloss: »Das sollt ihr wissen: Von den zuerst geladenen Gästen kommt mir niemand an meinen Tisch!«

Gute Nachricht Bibel, © Deutsche Bibelgesellschaft

In dieser Einheit sind 5 vielseitige Kleingruppen beschrieben, die das Gleichnis des Festmahls aufarbeiten und vertiefen. Außerdem enthält die Einheit ein passendes Theaterstück zum Thema.


Vorschau:

Station 1: „Collage“

Jedes Kind kann hier die Möglichkeit wahrnehmen, die Einladung von Gott auf einer großen Collage festzumachen…

Station 2: „Spieße“

Es soll kleine Spieße mit Weintrauben, Käse und Würstchen o.ä. für jeden geben, die sie dann zu Musik genießen können…

Station 3: „Party“

Beim Bibel lesen liegt auch der Fokus auf der Einladung. Jedes Kind bekommt zu Beginn eine Einladungskarte…

Station 4: „Ballontreten“

n diesem Spiel bekommt jeder Spieler einen Luftballon und einen Faden…

Station 5: „5 Finger“

Bei dem Gespräch über den Input soll die Fünf-Finger-Methode angewendet werden…

 

...
  • Autor / Autorin: Rafael Schmiemann
  • Autor / Autorin: Team-EC
  • © Deutscher EC-Verband