Gottes Geist kommtGottes Geist kommt

Einheit: Gottes Geist kommt

Verband: buch+musik , ejw-service gmbh
Zeitbedarf: 80 Min. (Vorbereitung: 60 Min.)
Materialart: Stundenentwurf
Zielgruppen: Kinder, Kinder (7-11 Jahre)
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde
Themenstellungen: Ideenpool, Spiel und SpaĂź, Vertiefungen
Redaktion: Jungscharleiter
Benötigte Materialien: Kuchen, Watte, Handspiegel

Geburtstag der Kirche – ein abwechslungsreicher Stundenentwurf zur Kraft Gottes, dem Heiligen Geist.


Vorschau:

Eine Kraft, die bewegt

Zielgedanke

Gottes Geist überwindet Angst und setzt in Bewegung – ohne ihn gäbe es weder in Deutschland noch sonst irgendwo auf der Welt eine Kirche.

VorĂĽberlegung fĂĽr Mitarbeitende

Endlich Pfingstferien! Doch warum gibt es diese Ferien in Deutschland eigentlich? Der Grund dafür ist nicht allen Menschen bewusst: Ohne Pfingsten gäbe es keine Kirche, und für uns wäre Jesus Christus vielleicht nur eine historische Person wie Julius Cäsar. Die Jünger jedenfalls wären nach Jesu Tod, nach seiner Auferstehung und dann nach seiner Himmelfahrt ängstlich in ihren Häusern geblieben und hätten traurig an ihn gedacht. Das Pfingsterlebnis jedoch veränderte sie völlig. Sie wurden an diesem Tag von der Kraft Gottes – vom Heiligen Geist – erfüllt und in Bewegung gesetzt. Der Heilige Geist gab ihnen den Mut, von nun an kreativ davon zu erzählen
und weiterzusagen, was sie mit Jesus erlebt hatten. So ist die Wirkung des Heiligen Geistes beschrieben. Die Jünger konnten in der Kraft dieses Geistes wirken und arbeiten, Dinge tun, zu denen sie normalerweise nicht fähig gewesen wären. Diese spürbare Kraft Gottes hier auf Erden ist der Heilige Geist. Er setzt auch heute noch alle die Menschen in Bewegung, die an Jesus glauben.

Erlebniswelt der Kinder

Kinder denken bei „Geist” meistens an „Geister”. Um „Gedanken an Gespenster zu verhindern, ist es hilfreich, bei der Einführung von „Kraft Gottes” zu sprechen.

...
  • Autor / Autorin: Eva-Maria Mallow
  • © buch+musik , ejw-service gmbh

Einheit kaufen