„Heimat“ – Bausteine für einen Abend mit Jungen Erwachsenen„Heimat“ – Bausteine für einen Abend mit Jungen Erwachsenen

Einheit: „Heimat“ – Bausteine für einen Abend mit Jungen Erwachsenen

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 45-90 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Ideensammlung
Zielgruppen: Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: echt.
Bibelstelle: 2. Korinther 5,1
2. Korinther 5,1

5

Sehnsucht nach der himmlischen Heimat

1Denn wir wissen: Wenn unser irdisches Haus, diese Hütte, abgebrochen wird, so haben wir einen Bau, von Gott erbaut, ein Haus, nicht mit Händen gemacht, das ewig ist im Himmel.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Viele Junge Erwachsene starten in diesen Tagen mit einem Studium bzw. mit einer Ausbildung – an einem neuen Ort, in ungewohnter Umgebung. Werde ich mich in meinem neuen Zuhause zurecht finden? Werde ich schnell heimisch werden und neue Freundschaften knüpfen können? – Das sind Fragen in solch einer Umbruchssituation.


Vorschau:

Inhaltliche Überlegungen

Für junge Menschen kann die Frage nach „Heimat“ zunächst reizlos sein. Auf den ersten Blick scheint es ein befangener Begriff zu sein, der negative Assoziationen wecken kann: Lange­weile, Provinzialität, Trägheit. Manche denken bei der Nennung des Begriffs vielleicht auch an schwarze oder, genauer gesagt, an braune Zeiten deutscher Geschichte, in denen „Heimat“ für ein eingeschränktes Weltbild von Volk, Führer, Vaterland stand. Erst bei genauerer Betrachtung entfalten sich die wahren Tie­fen, die sich hinter „Heimat“ verbergen: Die Fragen nach Ursprung und Ziel unseres Lebens, nach der eigenen Identi­tät, den persönlichen Wurzeln, wie die nach Orten, Träumen, Landschaften und Menschen sowie die Frage, wie und wo ich in Zukunft leben möchte.

(…)

Mögliche Ziele

  • Vertiefung des Glaubens an den lebendigen Gott.
  • Begreifen des Glaubens als grundlegende Konstante in einer sich stetig verändernden Welt.

(…)

 

...
  • Autor / Autorin: Tobias Petzoldt
  • © Deutscher EC-Verband