Immer dieses Gemecker – Die vielen Streitfragen von ChristenImmer dieses Gemecker – Die vielen Streitfragen von Christen

Einheit: Immer dieses Gemecker – Die vielen Streitfragen von Christen

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 20-40 Min. (Vorbereitung: 10-20 Min.)
Materialart: Theologischer Artikel
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene, Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: echt.
Bibelstelle: Epheser 4,11-15

Ein Blick auf die vielen Streitthemen unter Christen und die Antwort, welche Paulus im Epheserbrief gibt. Der Autor stellt fest: Der Kult, wie man den Glauben lebt, ist wichtiger als der Mensch und vor allem wichtiger als Gott, an den man glaubt.


Vorschau:

Auf der Amanologie 2-DVD, die ich mir neulich gekauft habe, ist ein Clip drauf, der mich ziemlich ins Nachdenken gebracht hat. Er beginnt mit der Auferstehung Jesu, doch schon in der 2. Szene sieht man, wie die Jünger darüber streiten, ob er nun wirklich auferstanden ist. Und dann sieht man nur noch Gemecker. Diskussionen über Beschneidung und Götzenopferfleisch, Kreuzzüge, Luther gegen den Papst oder welche Musik darf man im Gottesdienst hören? Darf ein Christ rauchen? Kriege im christlichen Deckmantel, sind reiche amerikanische Christen echte Christen? Wie viel Heiliger Geist ist erlaubt? Sind Homosexuelle wirklich Christen? Und ganz am Ende sieht man alle „Meckerer“ auf einmal. Dieses Gesamtbild der „Meckerer“ auf einem Haufen, das allein hat mich schon nachdenklich gemacht.

Aus dieser Sicht betrachtet, wirken die letzten 2000 Jahre Gemeinde Gottes wie ein großes Fiasko. Ein großer entzweiter und sich streitender Haufen.

...
  • Autor / Autorin: Lukas Rosenthal
  • © Deutscher EC-Verband