Jünger sein … / … egal wie jung oder altJünger sein … / … egal wie jung oder alt

Einheit: Jünger sein … / … egal wie jung oder alt

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 75 Min. (Vorbereitung: 45-60 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiet: Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: Flipchartbögen, Zettel (für Teilnehmende), Stift(e) (für Teilnehmende), Stein(e), Teelicht(er), 1 Kerze(n), 1 Kreuz,
Bibelstelle: Johannes 15

„Jünger“ zu sein ist kein Status, den man sich erarbeiten kann. Sondern es ist ein lebenslanger Prozess. In einem interaktiven Gesprächsabend erzählen unterschiedlichste Menschen unterschiedlichsten Alters aus ihrem Leben – und treffen genau die Fragen der Teens.


Vorschau:

1. Vorbemerkungen

Was bedeutet es, Jünger zu sein? Und wie sieht das praktisch für unser Leben aus? Dieser Themenabend verbindet Gemeindeglieder, Mitarbeitende und Teens miteinander.

2. Zielgedanke

Die Teens erfahren zeugnishaft, dass Jüngerschaft ein lebenslanger Weg ist, der immer spannend bleibt, auf dem sich die Herausforderungen ändern, und für den man sich immer wieder neu entscheiden muss.

3. Einführung inkl. Exegese

Jesus redet zuerst bildhaft von Jüngerschaft anhand des Weinstocks und den Reben. Am Ende seines Lebens wendet sich Jesus mit diesen Worten zum letzten Mal an seine Nachfolger und übergibt ihnen hiermit die Lebensanweisung für die Zeit nach seiner Himmelfahrt, für die Zeit, wo Jesus nicht mehr leiblich, greifbar, sichtbar unter ihnen sein wird.

...
  • Autor / Autorin: Benjamin Schneider
  • © Deutscher EC-Verband

Einheit kaufen