Jugger – Trendsportart mal andersJugger – Trendsportart mal anders

Einheit: Jugger – Trendsportart mal anders

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60-120 Min. (Vorbereitung: 90-300 Min.)
Materialart: Spiel(e)
Zielgruppen: Jugendliche, Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Offenes Angebot, Schule + Jugendarbeit
Heft: TEC:

Jugger – eine Mischung aus Rugby und Gladiatorenkämpfen, die Aggressionsabbau und Fairness fördert und dabei ein geringes Verletzungsrisiko hat. Kai Bißbort schildert seine Erfahrungen, erklärt die Regeln und ermutigt zum Nachmachen.


Vorschau:

3, 2, 1 – lass uns Jugger machen. Es war eine der unkompliziertesten Entscheidungen, die wir hier in Jumpers-Helleböhn getroffen hatten. Der damalige Prediger Luki erzählte uns mit leuchtenden Augen, was das für eine geniale Sportart sei und wir (Timo und ich) beschlossen, es anzugehen. Wir wollten einfach nur ein wöchentliches Angebot machen, um mit den Jungs hier im Viertel regelmäßig in Kontakt zu bleiben. Das funktionierte auch gut.

Seit Juli 2011 bieten wir (Jumpers Helleböhn) in Helleböhn Jugger für Jungs von 10 bis 16 Jahren an.

Wir erreichen im Schnitt im Sommer doppelt so viele wie im Winter, da wir immer nur draußen spielen. Mittlerweile dürften schon gut 50 bis 60 Jungs ein oder mehrere Male an unserem Training teilgenommen haben.

...
  • Autor: Kai Bißbort
  • © Deutscher EC-Verband