Katharina von Bora – „raus aus der Komfortzone“Katharina von Bora – „raus aus der Komfortzone“

Einheit: Katharina von Bora – „raus aus der Komfortzone“

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 15-20 Min. (Vorbereitung: 10-15 Min.)
Materialart: Hintergrund/ Grundsatz
Zielgruppen: Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Freizeiten, Gruppenstunde, Predigtvorbereitung, Schulung
Redaktion: echt.

Katharina von Bora – eine äußerst beeindruckende Persönlichkeit, welche in ihrem Leben so einige Hürden nehmen musste. Diese Kurzbiographie ist Ihr gewidmet.


Vorschau:

Einleitung

In diesen Tagen können wir viel lesen über die Frau an Luthers Seite, die Frau, die nicht nur einmal im Leben ihre Komfortzone verlassen musste. Ich selbst habe mich zum ersten Mal vor ca. 15 Jahren mit Katharina von Bora beschäftigt. Sie fasziniert mich, diese Frau, und ich möchte euch gerne teilhaben lassen an meinen Entdeckungen und daran, wo mich das Leben und Wesen dieser Frau hinterfragt in meinem Alltag.

(…)

Katharina von Bora heiratet Martin Luther

Da man als allein stehende Frau vor 500 Jahren fast keine Chance hatte zu überleben, war auch Katharina darauf angewiesen, einen Mann fürs Leben zu finden. Zum Heiraten war sie mit ihren 24 Jahren damals eigentlich schon zu alt, allzu wählerisch konnte sie daher nicht sein. Doch letztlich war sie genau das: wählerisch, sehr wählerisch sogar. Sie wollte nicht einfach irgendjemanden heiraten, sie wollte Luther heiraten. – „Raus aus der Komfortzone!

(…)

...
  • Autor / Autorin: Steffi Pfalzer
  • © Deutscher EC-Verband