Kleine Kostbarkeiten im Advent – ein einfacher, kreativer, persönlicher AdventskalenderKleine Kostbarkeiten im Advent – ein einfacher, kreativer, persönlicher Adventskalender

Einheit: Kleine Kostbarkeiten im Advent – ein einfacher, kreativer, persönlicher Adventskalender

Verband: CVJM-Westbund
Materialart: Kreativangebot
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene, Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Offenes Angebot
Redaktion: KON
Benötigte Materialien: festes Papier (ca. 160 g, noch zu kopieren oder bedrucken), Stift(e) (verschiedene schwarze), 25 Papiertüten (mit Boden (natur oder weiß), für Adventskalender erhältlich), Stempel, Washitape, Bastelpapier, 25 Wäscheklammer(n) (klein, aus Holz)

Was du brauchst:

  • Menschen, die mitmachen – optimal sind außer dir noch 24 (oder sonst 12 oder 6 oder 4, …)
  • einen Fotokopierer (oder Scanner/Drucker) und festeres weißes Papier (140–160g)
  • verschiedene schwarze Stifte, Stempel, Washi-Tapes, Zeitungen, Bastelpapiere …
  • eine Schneidemaschine (oder Schere und -Lineal/Bleistift)
  • 25 Papiertüten mit Boden (Packpapier oder weiß), die man z. B. für Adventskalender kaufen kann, und 25 kleine Holzwäscheklammern oder schöne Büroklammern

Das Ergebnis:

Jede Beteiligte bekommt einen Adventskalender, bestehend aus einer Papiertüte mit 24 verschiedenen, selbst gestalteten Schwarz-weiß-Karten im DIN-A6-Fomat. Jeden Tag kann man eine Karte herausholen und z. B. mit der Klammer außen an der Tüte befestigen (oder nach und nach auf eine Leine hängen), so dass man sie den ganzen Tag vor Augen hat.

So geht’s:

Bei 25 Beteiligten gestaltet jede(r) eine Karte im DIN-A6-Format in schwarz-weiß, mit einem schönen Spruch, einem adventlichen Bibelvers, einem Bild/Cartoon, einer Liedzeile/-strophe – alles ist möglich! Diese wird 24 mal kopiert, so bekommt jede(r) alle anderen Karten. Bei weniger Mitmachenden gestaltet jede entsprechend mehr Karten. Je mehr Leute mitmachen, umso unterschiedlicher wird der Stil der verschiedenen Karten.

  • Autor / Autorin: Tanya Worth (abgeguckt bei Sybille Wüst, CVJM Baden)
  • © CVJM-Westbund

Einheit speichern