Letzte Grüße an die Kämpfer in unsichtbarer RüstungLetzte Grüße an die Kämpfer in unsichtbarer Rüstung

Einheit: Letzte Grüße an die Kämpfer in unsichtbarer Rüstung

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 30-60 Min. (Vorbereitung: 15-25 Min.)
Materialart: Bibelarbeit
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Studenten
Einsatzgebiete: Gruppenstunde, Schulung
Redaktion: echt.
Benötigte Materialien: Ketten, Fesseln, Rüstungsteile, Ritter Sport
Bibelstelle: Epheser 6,18-6,24
Epheser 6,18-6,24

18Betet allezeit mit allem Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen 19und für mich, dass mir das Wort gegeben werde, wenn ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums zu verkündigen, 20dessen Bote ich bin in Ketten, dass ich mit Freimut davon rede, wie ich es muss.

Grüße und Segenswünsche

21Damit aber auch ihr wisst, wie es um mich steht und was ich mache, wird euch Tychikus alles berichten, mein lieber Bruder und treuer Diener in dem Herrn, 22den ich eben dazu gesandt habe zu euch, dass ihr erfahrt, wie es um uns steht, und dass er eure Herzen tröste.

23Friede sei mit den Brüdern und Schwestern und Liebe mit Glauben von Gott, dem Vater, und dem Herrn Jesus Christus! 24Die Gnade sei mit allen, die unsern Herrn Jesus Christus lieben – in Unvergänglichkeit.

Die Bibel nach Martin Luthers Übersetzung, revidiert 2017, © 2016 Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart.

Die Verse in dieser Bibelarbeit über den Epheserbrief haben nicht nur große Relevanz für uns heute, sie nehmen uns auch an die Hand und führen uns zu einer Lehrstunde in Sachen geistlicher Kriegsführung. Wir sollen beten – das ist uns klar. Aber hier wird auch noch gesagt, wie.


Vorschau:

2. Bedeutung für heute

Impulsfragen

  • Wie sieht dein Gebetsleben aus? Wie und wann betest du? Welche Inhalte haben deine Gebete? Was erwartest du von deinen Gebeten?
  • Wenn du an dein Glaubensleben denkst, fühlst du dich wie ein Sieger oder ein Besiegter?

3. Methodik für die Gruppe

Icebreaker

Wähle eine der untenstehenden Szenen aus oder bildet zwei Gruppen und denkt euch jeweils in eine Szene hinein. Was könntest du in dieser Situation tun?!

Aktionsbeispiel

Du wurdest in deiner Wohnung überfallen und an den Füßen gefesselt zurückgelassen. Die Verbrecher haben dich ausgeraubt und sich aus dem Staub gemacht. Du konntest aber noch belauschen, welchen bösen Plan sie verfolgen. Verhindere das geplante Attentat – trotz deiner Fesseln.

Impulsfragen

  • Hinter welchen scheinbaren Ketten oder Hindernissen versteckt sich dein Jugendkreis oder du selbst, wenn es um Fragen nach Veränderung geht?
  • Was darf in deinem Gebetsleben wieder anders werden?

...
  • Autor / Autorin: Ronald Seidel
  • © Deutscher EC-Verband