»Lichtblicke« für euren Ort»Lichtblicke« für euren Ort

Einheit: »Lichtblicke« für euren Ort

Verband: CVJM-Westbund
Zeitbedarf: 30-90 Min. (Vorbereitung: 10-30 Min.)
Materialarten: Ideensammlung, Kreativangebot, Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre), Mädchen
Einsatzgebiete: Corona Spezial, Events + Projekte, Freizeiten, Gruppenstunde
Redaktion: KON
Benötigtes Material: Material siehe einzelne Aktionen

Hier ein paar geniale Aktions-Ideen, um euch in eurem Wohnort als Mädchengruppe oder als CVJM positiv bemerkbar zu machen!
Alle Aktionsvorschläge sind – Corona-gerecht – gut alleine, zu zweit oder in kleinen Gruppen realisierbar.


Vorschau:

Kreidebotschaften

Zu Ostern 2020 gab es eine landesweite Aktion: Da ja keine Ostergottesdienste vor Ort stattfinden durften, haben Christen ganz früh morgens auf Gehwegen und Straßen mit Kreide eine Osterbotschaft hinterlassen, z. B. »Der Herr ist auferstanden«. Die Bilder davon waren auf Instagram und Facebook mit entsprechenden Hashtags zu sehen.

Überlegt euch gemeinsam einen Spruch/Slogan, ein Symbol oder Wörter, die ihr den Leuten in eurem Ort gerne mitteilen wollt – etwas Mut machendes, vielleicht Adventliches, einen kurzen Bibelvers, etc. Dabei ist weniger oft mehr! Cooler Effekt: wenn man merkt, die Sprüche/Botschaften gehören zusammen.

Oder ihr schreibt nur einen einzelnen, dafür längeren Text oder malt ein größeres Bild im Lettering-Style, z. B. vor dem Gemeindehaus.

Material: Straßenkreide, evtl. Schablonen oder Vorlagen – und einen Wecker fürs frühe Aufstehen 😉

...
  • Autor / Autorin: Tanya Worth, CVJM-Bundessekretärin für Mädchenarbeit
  • © CVJM-Westbund

Einheit kaufen