Mein ganzes Leben geb ich dir / … zu 60 ProzentMein ganzes Leben geb ich dir / … zu 60 Prozent

Einheit: Mein ganzes Leben geb ich dir / … zu 60 Prozent

Verband: Deutscher EC-Verband
Zeitbedarf: 60 Min. (Vorbereitung: 25 Min.)
Materialarten: Bibelarbeit, Stundenentwurf
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Mitarbeitende
Einsatzgebiete: (Jugend-)Gottesdienst, Gruppenstunde
Redaktion: TEC:
Benötigte Materialien: 1 Bibel (für jeden Teilnehmenden), Lied "Mein ganzes Leben" (so viele, dass jeder in den Text schauen kann)
Bibelstelle: Römer 12

„Mein ganzes Leben geb ich dir.“ Das ist grob das, was sich Paulus in Römer 12 wünscht. Hand aufs Herz, wie oft hast du es schon gesungen und es war nicht so. Eine kleine Herausforderung für dich und deinen Teenkreis, sich über den „täglichen Gottesdienst“ Gedanken zu machen.


Vorschau:

Woran denkst du, wenn du das Wort Gottesdienst hörst? An Musik, an die mal mehr – mal weniger gute Predigt, an Menschen, denen du begegnest? Man kann viel in dieses kleine Wort hineininterpretieren. Aber eigentlich geht es nicht in erster Linie um das, was ich am Sonntag in einer Stunde erlebe, sondern vielmehr darum, wie ich meine Beziehung zu Gott lebe. Und daraus abgeleitet, wie ich mein Leben gestalte (s. Röm 12,1-2; BasisBibel).

Stellt euer ganzes Leben Gott zur Verfügung. Paulus gibt sich nicht mit 90 Prozent zufrieden. Er geht aufs Ganze. Für ihn ist der Gottesdienst nicht eine Formsache, die Sonntag für Sonntag im Stundentakt abgehalten wird. Für ihn ist es auch nicht der Teenkreis.

...
  • Autor / Autorin: Andreas Müller
  • © Deutscher EC-Verband