Passamahl – Erleben, was verbindetPassamahl – Erleben, was verbindet

Downloads zu diesem Element:

  • SB_355_Liturgie_der_Passafeier.pdf

Einheit: Passamahl – Erleben, was verbindet

Verband: EJW - evangelisches Jugendwerk in W├╝rttemberg
Zeitbedarf: 50-70 Min. (Vorbereitung: 120-180 Min.)
Materialart: Erlebnisp├Ądagogische ├ťbung
Zielgruppen: Jugendliche (15-19 Jahre), Junge Erwachsene (18+), Teens (12-16 Jahre)
Einsatzgebiete: Events + Projekte, Gruppenstunde
Redaktion: der Steigb├╝gel
Ben├Âtigte Materialien: 1 festliche Dekoration, 1 Lammknochen, 1 Charosset (= ├äpfel, N├╝sse, Wein, Zimt), 1 bittere Kr├Ąuter, 1 scharfer Meerrettich, 1 gr├╝nes Kraut (Salat / Stangensellerie / Petersilie), 1 Ei, 1 Salzwasser, 3 Mazzen, 1 Wein (oder Traubensaft), 4 Becher, 5 Kerze(n)

Abendmahl als Praxisentwurf: mit Jugendlichen Passa feiern und in die Entstehungssituation des Abendmahls am Gr├╝ndonnerstag eintauchen.


Vorschau:

Das Abendmahl ist f├╝r viele Jugendliche wahrscheinlich kein besonders tiefgehendes Erlebnis, bei dem sie sich Gott nahe f├╝hlen. Dieser Praxisentwurf stellt die Idee vor, mit Jugendlichen in die Entstehungssituation des Abendmahls einzutauchen. Als Jesus das Abendmahl einsetzt am Vorabend seines Todes, hat er mit seinen J├╝ngern das Passamahl gefeiert. Die einzelnen Elemente der Abendmahlsfeier erinnern an das Passamahl. In der Feier dieses Passamahls k├Ânnen Jugendliche erleben, was es bedeutet, dass Gott sich mit uns Menschen verbindet durch den Tod und die Auferstehung von Jesus Christus.

1. Als Christen das Passamahl feiern ÔÇô┬ágeht das ├╝berhaupt?

Das Passafest ist eines der Feste des Judentums, in dem die Geschichte der Israeliten symbolisch vergegenw├Ąrtigt wird. Die Bibel erz├Ąhlt, dass das Passafest eingesetzt wurde, um an den Auszug aus ├ägypten zu erinnern ÔÇô daran, dass die Israeliten ├╝berst├╝rzt aufbrechen mussten und das Blut von L├Ąmmern an die T├╝rpfosten der H├Ąuser gestrichen wurde, um den Todesengel Gottes abzuhalten (2. Mose 12).

...
  • Autor / Autorin: Ellen Schopf, Gemeinschaftsdiakonin
  • Autor / Autorin: Cornelius Kuttler, Leiter des EJW, Stuttgart
  • © EJW - evangelisches Jugendwerk in W├╝rttemberg